Word und PowerPoint so effizient wie möglich? Wir erstellen Ihnen Vorlagen, die Arbeitserleichterung pur bedeuten.

Autorenbild Muhammed Canbaz

Von Muhammed Canbaz
MS Office Operator
Tel. +49 421 365115 0
canbaz@wirliebenoffice.de

In Ihrem Unternehmen arbeiten Sie täglich mit unterschiedlichen Office-Anwendungen: Geschäftskorrespondenz und Notizen per Word, E-Mails mit Outlook, buchhalterische Vorgänge mit Excel, Unternehmenspräsentationen unter PowerPoint. Vieles wiederholt sich dabei immer wieder. Sie sind eingespannt in einen Wust aus Routineaufgaben, die weniger volle Aufmerksamkeit als pure Zeit erfordern. Sie tragen zum Beispiel Daten manuell ein, legen Formulare an, passen sie an usw. Mit professionell erstellten Office-Vorlagen können Sie Zeit sparen und ressourcenschonend arbeiten.

Office-Vorlagen können Ihre Arbeit massiv erleichtern: Entdecken Sie die Vorteile und was wir für Sie tun können.

Auch bei der Arbeit mit Office gilt: Es gibt immer etwas zu optimieren an den Prozessen. Sie können automatisieren, um Zeit zu sparen. Sie fragen sich, wie Sie schneller und „besser“ ans Ziel kommen? Professionell erstellte Office-Vorlagen helfen Ihrem Unternehmen bei den dringenden Herausforderungen des Arbeitsalltages. Wir von Wir lieben Office können Ihnen helfen: Wir liefern Ihnen Vorlagen für Word, mit denen Sie eine neue Leistungsstufe erreichen.

  • Wir erstellen professionelle Office-Vorlagen, die Ihnen Zeit und Kosten sparen.
  • Wir integrieren automatisierte Arbeitsgänge, die die Bedienung für Sie in folgenden Punkten verbessern: Arbeitserleichterung, Prozessoptimierung und Effizienzsteigerung.
  • Wir entwirren Ihr Vorlagen-Wirrwarr: Künftig haben Sie nur noch wenige, aber dafür effektive Vorlagen.
  • Wir erstellen für Sie eine professionell strukturierte und einfach handhabbare Vorlagen für Word.
  • Wir legen für Sie eine PowerPoint-Vorlage an, die flexibel einsetzbar ist und Ihrem Corporate Design entspricht.

„Lassen Sie uns ins Gespräch kommen. Erzählen Sie uns ausführlich, wo es beim tagtäglichen Arbeiten mit Office hakt. Unser Firmenname gilt hier als Versprechen: „Wir lieben Office“

Carola Hüther
Geschäftsführerin
Tel. +49 421 365115 0
huether@wirliebenoffice.de

Nach genauerer Analyse bieten wir Ihnen wertvolle Lösungen in Form von Word- und PowerPoint-Vorlagen

Hier entlang bitte

Office-Add-Ins - passgenau und maßgeschneidert auf Ihre Anforderungen hin.

Mehr erfahren

 


Das tägliche Büro-Einmaleins – von Word-Frust und Serienbrief-Generve

81.120

Dies ist die Gesamtanzahl an Stunden, die Sie als Büroangestellter in Ihrem Berufsleben leisten. Mindestens. Wenn noch Überstunden dazukommen, weil der Auftrag für Firma Meyer noch unbedingt bis morgen fertig werden soll oder die Abrechnungen aus dem letzten Quartal überprüft werden müssen, sind es noch weitaus mehr. Diese beinah absurd riesige Zahl spricht schon einmal für sich. 81.120 Stunden.

Warum diese Zeit nicht möglichst sinnvoll nutzen, anstatt die immer gleichen Dinge jeden Tag wieder und wieder zu machen? Und dabei schlimmstenfalls dauerhaft Frust aufkommen zu lassen, der an Ihnen nagt? Dabei vergeuden Sie nur wertvolle Zeit und damit Ressourcen – Ihre und die des Unternehmens. Wenden Sie die stattdessen lieber für andere Arbeitsprozesse auf.

„An Zeitersparnis sind wir alle interessiert – Privatpersonen wie Unternehmen. Warum also nicht so wenig Zeit wie möglich für unwichtige Dinge aufwenden, um mehr Zeit für die wirklich wichtigen zu haben? Mit automatisierten und dadurch optimierten Abläufen. Mit unseren individuellen Office-Vorlagen vereinfachen wir die Büroarbeit für Unternehmen jeder Größe.“

Michael Schütz
Geschäftsführer
Tel. +49 421 365115 0
schuetz@wirliebenoffice.de

Wenn bei Word etwas lange dauert und kompliziert ist, entsteht schnell Frust

Laut einer Erhebung durch Statista verwenden 85 % aller deutschen Unternehmen Office. Vor allem das Textverarbeitungsprogramm Word – mittlerweile 30 Jahre nach Programmierung der Urversion – ist nach wie vor ein digitaler Dauerbrenner. Mit Word können Sie Ihren Schriftverkehr effizient organisieren und Anschreiben, Berichte oder Dokumentationen verfassen.

Die wenigsten Anwender kennen mehr als 10 % der integrierten Funktionen.

Wenn Sie täglich mit Word arbeiten, kennen Sie sicherlich folgende Situation: Ein kleiner Arbeitsschritt, der eigentlich möglichst schnell abgearbeitet werden sollte, dauert schon zu lange – das Erstellen von Formularen, das Aufsetzen der Korrespondenz, das Formatieren der Rechnungen. Mal eben „nebenbei“ machen, damit Sie sich im Anschluss komplexeren Aufgaben widmen können – das funktioniert nicht, es dauert doch zu lange. Einfach, weil Sie zu viel Zeit dafür aufbringen müssen, dieselben Klicks und Formatierungen stets aufs Neue auszuführen.

„Wir verbrachten jeden Tag (zu) viel Zeit mit den Formatierungen unserer Dokumente nach den Corporate Design Vorgaben. Also suchten wir uns Hilfe bei der Optimierung und wurden so auf „Wir lieben Office“ aufmerksam.“

Simone Roscher
Management Assistant
Erwin Himmelseher Assekuranz-Vermittlung GmbH & Co. KG

„Mit „Wir lieben Office“ haben wir einen idealen Partner zur Umsetzung der neuen Briefvorlagen, PowerPoint-Präsentation und Urkunden gefunden. Unkompliziert und schnell wurde unsere Vorstellungen umgesetzt, so dass das Projekt innerhalb kürzester Zeit abgeschlossen werden konnte. Herzlichen Dank für die gute Zusammenarbeit.“

Katrin Kröckel
Stellv. Geschäftsleiterin
Markt Großostheim

Immer wieder Ärger mit dem Serienbrief? Word kann ein echter Rennwagen sein. Und wir bauen Ihnen die Autobahn dafür.

Führt zum Beispiel das Erstellen von Serienbriefen bei Ihnen immer wieder zu Ärger, und die Word-interne Hilfe ist keine Hilfe? Haben Sie sich schon immer gefragt, inwiefern man PowerPoint sinnvoll automatisieren kann? Wie man Inhaltsverzeichnisse erstellt und die Folienzahlen einfügt, einfach per Klick? Gibt es andere tägliche Aufgabengebiete, wo Sie wertvolle Zeit mit Datensätzen und deren Verknüpfung zubringen?

Wenn Ihnen das zu lange dauert und Sie tagtäglich ärgert, wird es Zeit für eine (Prozess-)Optimierung. Wir können Ihnen helfen. Mit solchen Herausforderungen kommen täglich Kunden zu uns, seit Jahren. Bisher konnte wir allen helfen, ausnahmslos. Wir haben unsere Geschäftsidee darauf gegründet, weil uns das Arbeiten mit Microsoft Office Spaß macht.

Office-Vorlagen: Rennwagen in voller Fahrt vor unscharfem Hintergrund

Lösung 1: Nutzen Sie unsere professionellen Word-Vorlagen

Wenn Arbeitsgänge zu lange dauern, nervt es – und ist teuer. Wer für die tägliche Korrespondenz länger braucht, kann erst später mit den dringenden Abrechnungen oder den längst überfälligen Quartalsberichten beginnen. Die Folge: Sie kommen in Verzug. Sie sind gezwungen, Arbeitsvorgänge aufzuschieben. Oder Sie liefern eng terminierte Ergebnisse nicht rechtzeitig ab. Schnell ist man in einer Negativspirale des ineffizienten Arbeitens gefangen.

„Oft kommen die Kunden mit einem Problem zu uns, ganz reduziert auf die Bedienbarkeit. Raus kommen sie aber mit einer Prozessoptimierung.“

Muhammed Canbaz
Microsoft Office Operator
Tel. +49 421 365115 0
canbaz@wirliebenoffice.de

Mit programmierten Office-Vorlagen optimieren Sie Ihre Workflows

Lassen Sie uns reden, denn helfen können wir Ihnen definitiv. Auch wenn Sie noch gar nicht ahnen, wo konkret. Wir stellen Fragen, mit denen Sie vielleicht gar nicht rechnen. Und erarbeiten Lösungen für Ihre Herausforderungen. Übernimmt eine automatisierte Anwendung einen Arbeitsgang für Sie, geht das schneller. Geben Sie als Nutzer immer wieder Daten in Word-Dokumente ein, ist dieser Prozess fehleranfälliger – irgendwann verschreiben Sie sich garantiert. Vor allem, wenn es um reine „Formsachen“ geht – der Kopf ist dann oftmals nicht mehr fokussiert bei der Sache.

Automatisieren Sie Ihre immer wieder benötigten Arbeitsgänge in Word mit unseren individualisierten und professionell programmierten Office-Vorlagen. Erleichtern Sie sich damit Ihren Arbeitsalltag.

Sie nutzen bereits Office-Vorlagen? Wir zeigen, was effiziente Vorlagen wirklich können

Office-Vorlagen verwenden Sie sicherlich bereits. Nutzen aber die unterschiedlichen Abteilungen, mitunter vielleicht sogar einzelne Mitarbeiter, ihre eigenen Version(en), wird es schnell unübersichtlich und ineffektiv. Eine professionell erstellte Word-Vorlage dagegen ersetzt diesen Vorlagen-Wirrwarr. Und zwar dauerhaft – versprochen! Veraltete, nicht beständig gepflegte und damit ineffiziente Office-Vorlagen gehören in Ihrem Unternehmen damit der Vergangenheit an.

Den technischen Grundaufbau einer nützlichen und Ihren Anforderungen entsprechenden Vorlage erstellen wir folgendermaßen:

  • alle grundlegenden Einstellungen wie Textformate oder Ihre unternehmenseigenen Farben oder Fonts sind enthalten
  • wiederkehrende Elemente wie Logos sind richtig platziert
  • benötigte Elemente wie Verzeichnisse, Schnellbausteine, Tabellen, Logos, Bilder und Grafiken sind integriert
  • Funktionen wie beispielsweise die Verknüpfung mit Datenbanken oder das automatische Befüllen von vordefinierten Formularfeldern sind enthalten

Sie ahnen schon: Bei PowerPoint®-Vorlagen sehen Sie Potenzial für sich und ihr Unternehmen? Dann lassen Sie uns ganz unverbindlich telefonieren:

Tel.: +49 421 365 115 0

Sollen Dokumente mehr als nur einfachen Text enthalten? Dann laufen wir erst richtig warm

Je komplexer ein Dokument, desto höher werden die zusätzliche Anforderungen an Layout und Gestaltung. Ihr Dokument muss auf den Punkt überzeugen, etwa im Rahmen einer Ausschreibung, einer umfangreichen Dokumentation oder eines Geschäftsberichts? Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit unseren Vorlagen ein optimales Ergebnis erzielen und Formatierungen, Textlauf, Typografie und die Qualität der eingebundenen Grafiken sicherstellen. So ergänzen Sie reine Fließtexte zeiteffizient und sinnvoll. Künftig müssen Sie nur noch mit wenigen Klicks aus der Menüleiste auswählen, was Sie einbinden wollen. Schnell entstehen so umfassendere Dokumente, die beispielsweise folgende Elemente enthalten:

Beispiel: Briefbogen

In Unternehmen ist der Briefbogen immer noch die am häufigsten verwendete Word-Vorlage. Er übernimmt in der Kommunikation eine unverzichtbare Aufgabe: Er vermittelt Ihren Kunden optisch und inhaltlich den ersten Eindruck. Und trotzdem schenken Unternehmen jeder Größe diesem zentralen Kommunikationsmittel zu wenig Aufmerksamkeit. Die Optik passt oft nicht zum Corporate Design des Unternehmens – und die Funktionalität lässt zu wünschen übrig.

Wenn die Office-Vorlage für den Briefbogen über die Jahre unkontrolliert gewachsen ist, wird die Bedienung zunehmend unkomfortabel. Logos und Adresszeilen im Brieffenster verschwinden, Formatvorlagen verändern sich. Vielleicht setzen mehrere Mitarbeiter auf ihre „Eigenkreationen“, die nicht komplett dem vorgegebenen Corporate Design entsprechen.

„Wir erstellen Ihnen eine Briefvorlage, die optimal passt. Der professionelle Grundaufbau sorgt für ein perfektes Erscheinungsbild nach Ihrem Corporate Design – und macht die Arbeit mit der Vorlage messbar effektiver für Sie.“

Michael Schütz
Geschäftsführer
Tel. +49 421 365115 0
schuetz@wirliebenoffice.de

Zur Optimierung der Briefbogen-Vorlage können verschiedene Funktionen und Elemente zum Einsatz kommen. So lässt sich beispielsweise Ihr Firmenlogo ein- und ausblenden. Durch die Anbindung ans Active Directory können die Vorlagen schon beim Öffnen personalisiert sein. Arbeiten Kollegen an verschiedenen Standorten oder in unterschiedlichen Abteilungen, werden Informationen wie E-Mail-Adressen, Durchwahlen, persönliches Kürzel etc. so direkt bei der Anmeldung übertragen.

Per Klick integrieren Sie in den neuen Office-Vorlagen Tabellen oder sonstige Elemente. Schriften und Formatvorlagen können aber in ihrer Auswahl auch begrenzt werden. Ganz wie Sie es wollen passen wir Ihre unternehmenseigene Benutzeroberfläche komplett an Ihre Anforderungen an.

Icon Papierflieger

Tutorials als Lernhilfe

Sie möchten MS Word besser kennen lernen? Hier geht's zu unseren Video Tutorials für MS Word.

Mehr erfahren

Beispiel: Dokumentation

Wir produzieren für Sie komplexe, aber leicht nutzbare Vorlagen, wenn Ihr Unternehmen regelmäßig Handbücher, Geschäftsberichte, Ausschreibungen, Produktbeschreibungen oder Projektdokumentationen erstellt. So stellen Sie schnell die wichtigen Informationen zusammen. Dokumentationen sind in der Regel umfangreich und enthalten verschiedene Verzeichnisse:

  • Inhaltsverzeichnis
  • Verzeichnisse für Bilder und Tabellen
  • Stichwortverzeichnisse
  • Excel-Tabellen
  • Grafiken und Bilder

Ihre neue Dokumentationsvorlage kann unternehmensweit genutzt werden und integriert die von Ihnen gewünschten Elemente und Funktionen: Sie fügen per Klick Bausteine mit komplexen Grafiken oder Tabellen ein oder binden das Dokument an Datenbanken an. Außerdem haben Sie die Wahl, wie Sie Ihre Dokumentation nach dem Erstellen ausgeben: zweiseitig, als Buch oder mit PDF-Exportfunktion? Je nach Aufgabe wird die Vorlage nach Ihren Anforderungen individuell konzeptioniert, gestaltet und umgesetzt.

Beispiele für Elemente unserer Word-Vorlagen

Verzeichnisse

In Word-Vorlagen können verschiedene Arten von Indizes und Verzeichnissen erstellt werden. Hierfür bietet Word viele nützliche Funktionen, die die Erstellung der Verzeichnisse vereinfachen und weitgehend automatisieren. Folgende Verzeichnisse können in Word erstellt werden:

  • Inhaltsverzeichnis
  • Stichwortverzeichnis
  • Abbildungsverzeichnis
  • Literaturverzeichnis
  • Rechtsgrundlagenverzeichnis

Verzeichnisse geben einen guten Überblick über die im Word-Dokument behandelten Themen. Sie lassen sich erstellen durch entsprechend formatierte Überschriften, Formatvorlagen und Verzeichniseintragsfelder. Erstellen Sie Verzeichnisse, sind sie zudem aktiv verlinkt: So gelangen Sie schnell zur gewünschten Seite im Word-Dokument.

Schnellbausteine

Mit Schnellbausteinen organisieren Sie häufig verwendete Elemente in Word-Vorlagen besser. Auch ein Einbinden ins Dokument funktioniert so einfacher. Der Inhalt der Schnellbausteine beschränkt sich aber nicht auf Text. Sie können nahezu alle Elemente im Word-Dokument als Schnellbausteine ablegen. Dazu gehören beispielsweise auch Felder, Grafiken oder Tabellen.

Der größte Vorteil von Schnellbausteinen ist ihre vielseitige Verwendbarkeit. Verwenden Sie sie nicht nur über verschiedene Dokumente hinweg, sondern auch über das interne IT-Netzwerk. So sind sie unternehmensweit nutzbar.

Tabellen

Mit Tabellen positionieren Sie sehr genau Texte, Bilder und sonstige grafische Objekte auf einer Seite Ihrer Word-Vorlage. Tabellen bieten Ihnen viele Möglichkeiten, die Inhalte in Ihrem Dokument übersichtlich und genau anzuordnen. Darüber hinaus lassen sie sich millimetergenau positionieren.

Wenn Sie Layoutvorgaben haben, lassen sich Tabellen sehr genau den Vorgaben angleichen und entsprechend formatieren. Sie stellen Linienstärke, farbige Flächen und Abstände ein und legen Schriften und grafische Elemente fest. Ein neues Tabellen-Layout speichern Sie und nutzen es immer weiter.

Kopf- und Fußzeile

Mehrseitige Word-Vorlagen sollten einheitliche Überschriften bekommen und automatisch nummeriert werden. Hier bieten sich die Kopf- und Fußzeilen von Word an. Sie speichern am Seitenbeginn oder Seitenende eines Word-Dokuments alle relevanten Informationen. Sie können Kopf- und Fußzeilen innerhalb eines Word-Dokuments vielseitig verwenden und steuern. Benötigen Sie individualisierte Kopf- und Fußzeilen auf der ersten Dokumentseite, anders als im restlichen Inhalt? Kein Problem.

Die Kopf- und Fußzeilen beinhalten oftmals wichtige Informationen zum Dokument, die Sie nicht verändert haben wollen. Der Dokumentenschutz bewahrt Ihre Kopf- und Fußzeilen vor unerlaubter Änderung: Sie ändern und passen als Nutzer nur die für Sie relevanten Inhalte an – die Kopf- und Fußzeile bleibt jedoch unberührt.

Logos, Bilder und Grafiken

Nahezu jeder Brief- und Faxbogen, jedes Datenblatt, jede Dokumentation beinhaltet wenigstens das Logo des Unternehmens als Grafik. Logo und Grafiken müssen oftmals millimetergenau im Word-Dokument platziert werden. Dafür bietet Word einige Möglichkeiten: Logos und Grafiken, die öfter in Dokumenten gebraucht werden, können Sie in der Kopf- und Fußzeile oder in den Schnellbausteinen einsetzen und speichern.

„Wir schauen uns nicht nur das an, was der Kunde will. Sondern wir denken uns hinein und fragen nach. Anders geht es auch gar nicht, denn unsere Angebote sind niemals pauschal. Wir wenden Basistechniken an, die wir uns über die Jahre erarbeitet haben – das Ergebnis aber ist immer anders.“

Carola Hüther
Geschäftsführerin
Tel. +49 421 365115 0
huether@wirliebenoffice.de

Integration von vielfältigen und flexiblen Funktionen

Funktionen innerhalb von Word-Vorlagen sorgen dafür, dass Sie sie leichter bedienen können. Die Vorlagen lassen sich so vielfältig einsetzen in Ihrem Unternehmen. Außerdem steuern Sie so das Zusammenspiel innerhalb der einzelnen Office-Anwendungen einfacher: Adressdaten aus Outlook oder Access für den Serienbrief oder Grafiken und Tabellen aus Excel binden wir für Sie über Funktionen in Word-Dokumente ein. Beispielhaft können folgende Funktionen integriert werden:

Beispiele für Elemente unserer Word-Vorlagen

Dokumentenschutz

Der Dokumentenschutz in Word hilft Ihnen als Anwender, ein Dokument vor ungewollten Veränderungen und unbedachten Flüchtigkeitsfehlern zu bewahren. Dabei schränkt er die Arten von Änderungen ein, die Bearbeiter und Nutzer an den Word-Vorlagen vornehmen könnten, aber nicht sollen. Der Dokumentenschutz wird zum Beispiel bei Formularen eingesetzt, in denen nur die beschreibbaren Felder zugänglich sind.

Außerdem schützen Sie mithilfe des Dokumentenschutzes die Word-Vorlagen vor Überarbeitungen: Der Dokumentenschutz dokumentiert, welche Formatvorlagen verwendet werden dürfen. Eine weitere Textbearbeitung ist durch den Nutzer nicht möglich. Der Dokumentenschutz gibt Ihnen die Kontrolle über den Grad der Veränderung, die Nutzer vornehmen können.

Formulare

Mit einem Word-Formular sammeln Sie auf einfache Weise Informationen und erheben Daten. Formulare enthalten geschützte Texte, die Sie als Benutzer nicht ändern können. Außerdem gibt es im Formular leere Formularfelder, in denen die Benutzer Antworten oder Werte eingeben können. Sie verknüpfen flexibel die leeren Bereiche im Word-Dokument mit einem Formularfeld, um ein Formular zu erstellen. Word kennt viele verschiedene Arten von Formularfeldern: Textfelder, Datumsfelder, Uhrzeitfelder und Kontrollkästchen.

Steuerelemente

Mit der Funktion Steuerelement zeigen Sie in Word-Vorlagen Informationen an oder nehmen Benutzereingaben auf. Sie kommen vornehmlich in Formularen zum Einsatz und sorgen für einen flexibleren Einsatz. Typische Steuerelemente sind Text- und Listenfelder, Kontrollkästchen und Schaltflächen.

Auch das Aussehen eines Steuerelements können Sie bestimmen. Sie passen Schriftart, Farbe und Textausrichtung im Steuerelement flexibel an, außerdem die eingetragenen Standardwerte und den Datentyp des Steuerelements. Um Informationen zu filtern oder auf Regeln zu reagieren, richten Sie bei Bedarf das Verhalten von Steuerelementen ein.

Serienbrief

Erstellen Sie Serienbriefe und optimieren Sie sie für die Ausgabe. Integrieren Sie dafür einfach feste Brieftexte und stellen Sie eine Verknüpfung mit einer externen Datenquelle her, in der die Adressen gespeichert sind.

Mit Word-Vorlagen sind aber auch noch anspruchsvollere Lösungen beim Serienbrief möglich. So wählen Sie bestimmte Empfänger durch die Vorgabe von verschiedenen Kriterien aus oder modifizieren den Brieftext während des Seriendrucks.

Einbindung von Excel

Um mit Word-Vorlagen auch komplexere Berechnungen durchzuführen oder Formeln einzubinden, können Sie Word mit Microsoft Excel verbinden. Es gibt grundsätzlich zwei Arten, eine Excel-Tabelle in Word einzubinden: verknüpfen oder einbetten.

Verknüpfte und eingebettete Objekte unterscheiden sich in erster Linie durch den Ort, an dem die Daten gespeichert werden – und die Art der Aktualisierung nach dem Einbinden der Excel-Quelle in die Word-Vorlage. Sie fügen also entweder eine direkte Verknüpfung mit der Excel-Tabelle oder eine Kopie der Quelle in Ihr Word-Dokument ein.

Wir hören Ihnen genau zu bei Ihren Herausforderungen im täglichen Umgang mit Word und machen Ihnen Vorschläge für effiziente Lösungen. So schaffen Sie es schnell und unkompliziert, Ihre Arbeitsvorgänge zu straffen und Ihren Workflow zu entkomplizieren. Setzen Sie sich mit uns in Verbindung.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Lösung 2: Nutzen Sie unsere professionellen PowerPoint-Vorlagen

Mit professionellen und individualisierten PowerPoint-Vorlagen rücken Sie Ihre Produkte oder Dienstleistungen ins besondere Licht. Dabei geht es nicht darum, mit viel Blingbling abzulenken von den grundlegenden Informationen. Mit einer PowerPoint-Vorlage überzeugen Sie Ihre Kunden von Ihren Qualitäten. Aber Grafiken und Bilder, die einen Sachverhalt verdeutlichen, oder Statistiken, deren Zahlen eine Meinung untermauern, verdeutlichen noch einmal Ihre Kompetenz. Animationen oder andere multimediale Inhalte sollten Sie sparsam einsetzen, um nicht abzulenken. So vermeiden Sie den Eindruck des „Mehr Schein als Sein!“.

Wir bereiten Ihre Vorlagen strukturell so auf, dass Sie sich nur noch um die Inhalte kümmern müssen. Unser Angebot umfasst Konzeption und Erstellung. Sie erhalten von uns die Möglichkeit, Ihre Kompetenzen so zu präsentieren, wie sie sind: „Mehr Schein und mehr Sein!“

Office-Vorlagen: Laptop mit Diagrammen, die sich auf einem Monitor im Hintergrund wiederholen

Wir sorgen für Struktur und den richtigen Grundaufbau

Eine wirklich hochwertige PowerPoint-Vorlage stellt das Muster für alle künftig noch zu erstellenden Präsentationen dar. In ihr sind alle grundlegenden Einstellungen wie Textformate integriert. Titel, Platzhalter für Inhalte und Fußzeilen sowie wiederkehrende Elemente wie Logos sind richtig platziert. Sie gibt mit enthaltenen Layoutvorgaben einen einheitlichen Stil vor.

Bei Kundenpräsentationen sagt eine qualitative Aufmachung grundlegend etwas über Ihr Unternehmen aus. Sie kennen sicherlich den Ausspruch: „Es gibt keinen zweiten Versuch für den ersten Eindruck.“ Nutzen Sie also Ihre Chance zu überzeugen. Gleich von Anfang an.

Damit Sie in Zukunft ohne großen Aufwand Folien erstellen können, kümmern wir uns um den technischen Grundaufbau. Wir definieren gemeinsam mit Ihnen Farben und Schriften und legen grundlegende Formatierungen von Tabellen und Autoformen oder weitere Designvorgaben wie beispielsweise das Folienformat fest. Die von uns entworfene Masterfolie können Sie dann einfach variabel und projektbezogen anpassen.

„Bei PowerPoint geht es Ihnen um Einheitlichkeit. Die Vorlagen sollen sich nach Ihrem Corporate Design richten, ohne dass sich Schriften oder Farben ändern lassen. Künftig verschiebt sich nichts mehr, nichts zerschießt sich.“

Rebecca Golieberzuch
Microsoft Office Specialist
Tel. +49 421 365115 0
golieberzuch@wirliebenoffice.de

Wesentliche Elemente, die Ihre PowerPoint-Folien verbessern

Wir zeigen Ihnen die Möglichkeiten auf, Ihre Präsentation mit PowerPoint deutlich schneller und produktiver zu gestalten. Stellen Sie sich das von uns erstellte Grundgerüst um die optimierten Vorlagen wie eine Bühne vor, auf der Sie Ihre Stücke einem möglichst großen Publikum präsentieren können. Wir lieben Office stellt, um in der Theatersprache zu bleiben, den Bühnenaufbau und die Requisiten bereit – das Handwerkliche also, das unterstützend wirkt, um das Kreative besonders zur Geltung zu bringen. Sie sind (nur noch) für die Inhalte zuständig und füllen das Stück, das Ihre Zielgruppe überzeugen soll, mit Leben: mit den unternehmenseigenen Botschaften und Ihrer „Mission“.

Folgende Elemente können Ihnen in PowerPoint-Vorlagen behilflich sein:

Folienmaster

Mit der Einrichtung eines Folienmasters erreichen Sie eine grundlegende Trennung von Inhalt und Struktur. Sowohl Layout als auch Design legen wir innerhalb des Masters fest:

  • Logos
  • Hintergründe
  • Farben
  • Grafiken
  • Schriftarten
  • Effekte
  • Position und Größe der Platzhalter

Für alle untergeordneten Folien werden Änderungen im Folienmaster dann direkt übernommen. Das erleichtert Ihnen die Arbeit und spart Ihnen so Zeit. Sie als Nutzer kümmern sich nur noch um das Füllen mit den eigentlichen Inhalten.

Layoutfolien

Neben den Masterfolien besteht eine gute PowerPoint-Präsentation aus zugewiesenen und untergeordneten Layoutfolien. Hier können Sie künftig individualisieren, indem wir eine Vielzahl von Platzhaltern in die Office-Vorlagen einbauen, etwa für:

  • Titel
  • Text
  • Bilder
  • Video
  • Diagramme
  • Tabellen
  • Fußzeile
  • Seitenzahl

Diese können Sie frei positionieren. Wir ordnen Platzhalter nach Ihrem Bedarf pro Layout anders an. So verfügen Sie bereits beim Öffnen der Office-Vorlage über eine Auswahl häufig genutzter Folientypen, nutzbar einfach per Klick. Um jede Ihrer Präsentationen richtig zur Geltung zu bringen und dabei ein einheitliches und stimmiges Bild zu erzeugen, richten wir Ihnen auch ein:

  • Agendafolien
  • Textfolien
  • Kombinierte Bild-/Textfolien
  • Bildfolien
  • Zwischentitel
  • Danksagungs-/Kontaktfolien

Kein langes Herumgeklicke mehr!

Individuelle Folien

Mit standardisierten Layoutfolien erstellen Sie schnell eine überzeugende Präsentation. Für individuelle Inhalte, die Sie in gleicher Form immer wieder nutzen, richten wir Ihnen separate Folien in Ihrer Folien-Bibliothek ein. Ihre Mitarbeiter greifen so immer auf feste Folien mit komplexen Tabellen, Organigrammen, Schaubildern und Diagrammen zu.

Animationen und Übergänge

Um Informationen auf Ihren Folien effektiv zu unterstützen, setzen Sie auf Animationen und Folienübergänge – sparsam, aber wirkungsvoll. Animationen bringen Grafiken klarer zur Geltung und verstärken so ihren Effekt. Durch Überblenden oder Verblassen unterstützen Sie so den Aufbau der Folienserie durch eine inhaltliche Dramaturgie. Aber generell gilt: Folien sollen eben unterstützen, nicht ablenken.

Layout und Gestaltung

Sollen Ihre Folien gestalterisch überarbeitet oder Vorlagen angepasst werden, übernehmen wir das für Sie. So erfolgt die Gestaltung und Umsetzung aus einer Hand, effektiv und zeitsparend für Sie.

Folien-Service

Beim besten Zeitmanagement kommt es trotzdem manchmal vor, dass Sie ins Schlingern geraten. Eine Präsentation muss unbedingt bis morgen fertig sein, Sie müssen viele Folien in ein neues Design übernehmen oder eine große Anzahl an Folien in kurzer Zeit erstellen. Vielleicht benötigt auch eine komplexe Präsentation mit vielen Animationen einen Test, oder die Folien einer Präsentation müssen an das Corporate Design Ihres Unternehmens angepasst werden. Oft fallen sehr kurzfristig Korrekturen an vielen Folien an. Unser Angebot: Wir haben die Kapazitäten und das Know-how, um Sie hier zu unterstützen.

 

Icon FAQ

FAQ zu PowerPoint-Vorlagen

Sie haben Fragen zu unseren Projekten rund um PowerPoint®? In unserem FAQ finden Sie Antworten.

Mehr erfahren

Schicken Sie uns die grob angelegte Präsentation, dann überarbeiten wir die Folien nach Ihren Vorgaben. Oder senden Sie uns die Inhalte der Folien nur als Texte und Bilder, dann setzen wir die Folien komplett um. Sie lassen uns Skizzen von Diagrammen und Grafiken zukommen, und wir übertragen Ihre Ideen auf fertige PowerPoint-Folien. Statische Präsentationen ergänzen wir durch Animationen und Folienübergänge. Sie kümmern sich um die Inhalte – und wir uns um den Rest. Wir können schnell reagieren, auch am Abend oder an Wochenenden. Selbst Anfragen zum nächsten Tag machen wir möglich. In diesem Fall schieben wir halt andere Projekte, die noch etwas mehr Zeit haben.

Sie ahnen schon: Bei PowerPoint®-Vorlagen sehen Sie Potenzial für sich und ihr Unternehmen? Dann lassen Sie uns ganz unverbindlich telefonieren:

Tel.: +49 421 365 115 0

So erstellen wir Ihre perfekten Office-Vorlagen in 10 Schritten

Wenn Sie sich etwas wünschen könnten in Bezug auf Office und seine Funktionsweisen, was wäre das? Was würde Ihnen die Arbeit von Grund auf erleichtern? Verwenden Sie bereits jetzt Vorlagen, können wir diese optimieren. Haben Sie eine Vielzahl an möglicherweise miteinander konkurrierenden Vorlagen, die zwar in den letzten Jahren von verschiedenen Mitarbeitern gepflegt wurden, aber nicht auf dem neuesten Stand sind? Wo Formatierungen fehlerhaft sind oder dergleichen? Schluss damit, wir erstellen Ihnen neue. Die sind intuitiver. Benutzerfreundlicher. Effizienter.

Das Wichtigste ist, dass wir ins Gespräch kommen und Sie uns einen Einblick in Ihre Arbeitsweise mit Office geben. Wo sind Ihre täglichen Herausforderungen mit Word oder PowerPoint? Benötigen Sie Hilfe

  • bei Formatierungen?
  • beim Erstellen einer grundsätzlichen Struktur in Ihrer Vorlagen-Verwaltung?
  • beim Einbinden von Daten aus unterschiedlichen Quellen wie Datenbanken oder Websites?

Wir hören Ihnen geduldig zu und beraten Sie. Anschließend gehen wir die Aufgabe schnell und effizient an. Ein typischer Ablauf, vom ersten Kontakt bis zur Fertigstellung Ihrer individuellen Office-Vorlagen, sieht bei Wir lieben Office so aus:

1. Die Kontaktaufnahme

Sie melden sich bei uns, per Mail oder telefonisch. Wir besprechen ausführlich, wo es Optimierungsbedarf gibt bei Ihrer Arbeit mit Office und wo professionelle Vorlagen helfen können. Sie lernen uns und unsere Arbeitsweise kennen, wir erfahren mehr über Ihren Arbeitsalltag. Kostenlos und unverbindlich für Sie.

2. Sie senden uns Musterdokumente

Wenn wir den nächsten Schritt gemeinsam machen wollen, schicken Sie uns einige Musterdokumente zur Ansicht. Wo lassen sich Word-Vorlagen nützlicher und effizienter gestalten? Welche Automatismen können wir Ihren PowerPoint-Vorlagen beibringen, sodass Sie künftig variabel, aber zeitsparend qualitativ hochwertige Präsentationen erstellen können? Wir werten Ihr Material intensiv aus und lernen Sie und Ihre Herausforderungen mit Office besser kennen. Auch dieser Schritt bleibt unverbindlich.

3. Ausführliches Briefing

Das ausführliche Briefing ist das zentrale Element auf dem Weg zu Ihrer perfekten Office-Vorlage. Wir nehmen uns umfassend Zeit und klären gemeinsam alle bestehenden Fragen. Wir besprechen genau, was wie – und vor allem wann – umgesetzt werden soll. Das Ergebnis wird von uns dokumentiert und dient als Basis für unser verbindliches – und immer individuelles – Angebot. Auch dieser Schritt bleibt kostenlos.

4. Detailliertes Angebot

Auf der Basis des abgestimmten Konzeptes erstellen wir Ihnen ein ausführliches Angebot, in dem jeder Posten detailliert beschrieben ist. Mögliche Optionen kennzeichnen wir – so haben Sie die volle Kontrolle darüber, was wir umsetzen sollen. Wir arbeiten so transparent wie möglich, Sie haben immer alles im Blick. So erhalten Sie nur das, was Ihr Unternehmen wirklich sinnvoll weiterbringt. Der zuständige Projektleiter steht Ihnen in jedem Stadium des Projekts für Rückfragen zur Verfügung.

5. Freigabe der Kosten

Wenn der Umfang und die Kosten Ihren Erwartungen entsprechen, geben Sie uns das Angebot mit Ihrer Unterschrift frei. Die Arbeit an Ihren neuen Office-Vorlagen kann nun beginnen.

6. Sie senden uns Ihr Datenmaterial

Sie senden uns das nötige Datenmaterial. Das sind zuallererst Informationen über Ihr Corporate Design: Logos, Schriften, Farbinformationen, häufig verwendete Grafiken und Signets, weitere typische Werbemittel etc. Wir sichten das Material und kontrollieren es auf Vollständigkeit. Sollte noch etwas fehlen, melden wir uns umgehend bei Ihnen.

Ihre Option: Layout und Gestaltung

Je nach Umfang des Angebots kann auch Gestaltung ein Teil des Auftrags sein. Ob wir verschiedene Office-Vorlagen für Sie gestalten, einzelne Seiten für Word bzw. Folien-Präsentationen für PowerPoint oder eine allgemeine Anpassung der Gestaltung an Ihr Corporate Design vornehmen – Sie erhalten unsere Entwürfe zur Abstimmung als PDF-Datei. Erst wenn Sie zufrieden sind, setzen wir die Vorlagen um.

7. Erstellung Ihrer Office-Vorlage

Auf der Basis des Angebots und des abgestimmten Layouts – ob von Ihnen gestellt oder von uns gestaltet – beginnen wir mit der Umsetzung. Je nach Umfang kann es sich um Teilschritte des Gesamtumfangs handeln. In der Regel erhalten Sie aber die komplette Office-Vorlage zur Ansicht und zum intensiven Test.

8. Testphase

Die Testphase ist ein wesentliches Element auf dem Weg zu Ihrer Office-Vorlage. Idealerweise bekommen in Ihrem Unternehmen auch die Mitarbeiter Zugriff auf die Testversion, die künftig intensiv mit der neuen Vorlage arbeiten werden. Hier ergeben sich meist wertvolle Anregungen von den Experten und Heavy Usern, welche die Effektivität der Vorlage noch im Detail verbessern. Sie sammeln Anregungen und Korrekturwünsche und stellen sie uns zur Verfügung.

9. Korrekturphase

Eventuelle Änderungen, die sich nach Sichtung und Test der Vorlagen bei Ihnen ergeben haben, werden besprochen und von uns umgesetzt. Sie erhalten danach die finale Version zum erneuten intensiven Test. Je nachdem, wie viele Korrekturschritte wir vereinbaren, kann es weitere Durchläufe geben. Unserer Erfahrung nach führt eine gut genutzte Testphase allerdings schnell zum finalen Ergebnis.

10. Freigabe und Übersendung der fertigen Vorlage

Sie und Ihre Mitarbeiter haben die von uns erstellten Vorlagen für gut befunden und sind vollauf zufrieden? Dann erteilen Sie die Freigabe und erhalten daraufhin von uns die finalen Daten übermittelt.

Wir bleiben Ihnen nach Projektabschluss erhalten: Support und Schulung

Auch nach Abschluss stehen wir Ihnen weiterhin zur Verfügung. Änderungen in den gewohnten Abläufen und die Integration neuer Features gehen nicht sofort allen Anwendern leicht von der Hand. Die einen sehen unmittelbar den Nutzen und arbeiten sich schnell in die neuen Vorlagen ein. Andere müssen Sie erst überzeugen. Daher bieten wir unseren Kunden einen stundenbasierenden Support-Service an. Wir beantworten alle Fragen Ihrer Mitarbeiter zur Funktionalität von Office und erklären Ihnen ausführlich die Office-Vorlagen.

Wir erstellen auch kleine Video-Tutorials für das Intranet Ihres Unternehmens. Dort erklären wir Schritt für Schritt die neuen Office-Vorlagen. Bei Bedarf vermitteln wir die neuen Funktionen in Schulungen bei Ihnen direkt vor Ort.

 

Icon FAQ

FAQ zu PowerPoint-Vorlagen

Sie haben Fragen zu unseren Projekten rund um PowerPoint®? In unserem FAQ finden Sie Antworten.

Mehr erfahren

„Auch nach Erstellung der neuen Word-Vorlagen stand uns „Wir lieben Office“ mit Rat zur Seite und hat weitere Anpassungen zügig durchgeführt. Wir waren sehr zufrieden mit der tadellosen Umsetzung des Auftrags. Die Schulung per Webinar war für unsere Nutzer sehr informativ und aufschlussreich. Großen Dank an Frau Golieberzuch.“

Melanie Schubert
Brand & Marketing
Landesbank Baden-Württemberg

„Dank der neuen, super durchstrukturierten Vorlagen für unsere Präsentationen überzeugen wir unsere Kunden genau on point. Wow-Effekt inklusive.“

Jasmin Marks
Projektmanagement
wob AG

Wir lieben es, wenn unsere Kunden nach und nach erstaunt verstehen, was alles mit Office möglich ist. Wie viel leichter die Arbeit mit Dokumenten oder die Erstellung von Präsentationen in Zukunft wird. Sie können sich das noch nicht so gut vorstellen? Dann rufen Sie uns an. Wir überzeugen Sie gerne. Sie wissen ja: Wir lieben Office. Und danach tun Sie es auch – mindestens ein bisschen.

 

Neugierig geworden?

Schreiben Sie uns doch oder rufen Sie uns an unter
+49 421 365 115 0

Frau mit Headset
We use cookies

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.