Nach dem Prinzip des ganzheitlichen Ansatzes programmieren wir nicht „von der Stange“, sondern analysieren, beraten und entwickeln - ganz individuell.

Pascal Böhmer
Leiter MS Office Entwicklung
Tel. +49 421 365115 0
boehmer@wirliebenoffice.de

Individuell programmierte Add-Ins ermöglichen es, spezifische Anforderungen und Prozesse in die Office-Programme zu integrieren, die durch die vorhandenen Funktionen nicht abgedeckt werden. Unser Entwicklerteam konzipiert und programmiert Lösungen, die in den Abläufen eines Unternehmens signifikant Zeit einsparen.

Individuelle Beratung

Gemeinsam erörtern wir Fragen wie: Was sind Ihre „Pain Points“ bei der Arbeit mit Office? Was sind kritische Aspekte in Ihrem Workflow? Welche clevere Lösung optimiert Ihre Prozesse?

Automatisierung

Mit Office Add-Ins automatisieren Sie aufwändige Prozesse, vereinfachen komplexe wiederkehrende Aufgaben, sichern die Datenqualität und verknüpfen Ihre Datenbanken.

Funktionserweiterung

Für Ihren Workflow relevante Befehle und Funktionen erkennen, ergänzen, strukturieren und übersichtlich zusammenstellen – für ein intuitiveres Arbeiten.

Vielfältige Möglichkeiten für Office Add-Ins

Office Add-Ins sind nicht nur Werkzeuge, sondern vielmehr Türöffner für ungeahnte Möglichkeiten. Egal ob Finanzen, Projektmanagement oder Personalwesen - für jeden Bereich gibt es maßgeschneiderte Erweiterungen. Mit individuell entwickelten Add-Ins können spezifische Aufgaben effizienter gelöst und Unternehmensprozesse nahtlos in Office-Programme integriert werden. Entdecken Sie das Potenzial!

 

Zum Kontaktformular

  • Finanzwesen & Controlling - Automatische Generierung von Berichten, Schnittstellen zu Buchhaltungssystemen, Visualisierung von Finanzdaten in Echtzeit
  • Forschung & Entwicklung - Datenanalyse- und Visualisierungstools, Integration von Labormanagement-Systemen, Erweiterungen für Literaturrecherche und Patentverwaltung
  • Personalwesen - Automatisierte Erstellung von Arbeitsverträgen, Integration von Bewerber-Management-Systemen, Zeiterfassungs-Tools und Urlaubsverwaltungen
  • Projektmanagement - Integrierte Projektzeitverfolgung, Gantt-Diagramm-Erweiterungen, Synchronisation mit externen Projektmanagement-Tools

Standardisieren Sie Ihre Dokumente

Viele Unternehmensstandorte und Abteilungen? Wechselnde Unternehmensdaten? Kaum noch Überblick bei der Vielzahl eingesetzter Wordvorlagen? Das bedeutet hohen Aufwand für Aktualisierungen, ständige Probleme durch manuell angepasste und veraltete Versionen. Dafür gibt es Lösungen! Welche für Sie passt, finden wir gemeinsam heraus.

 

Zum Kontaktformular

Portierung Ihrer VBA-Makros nach CSharp

Wir portieren bestehende VBA-Programmierungen in C# und stellen sie als MSI-Installation zur Verfügung. Bei gleicher Funktionalität werden die betroffenen Office-Vorlagen somit endlich makrofrei!

Bugfixing Ihrer eigenen Programmierung

Ihre bestehende Programmierung tut nicht, was sie soll? Innerhalb eines vereinbarten Zeitumfangs machen sich unsere versierten Entwickler auf die Suche nach dem Bug und fixen ihn in enger Absprache mit Ihnen.

„Viele Unternehmen und ihre Mitarbeiter hinterfragen die bestehenden Mechanismen und Prozesse bei der Arbeit mit Microsoft Office nicht genug. ,Das muss doch anders gehen‘ kommt oft viel zu spät.“

PASCAL BÖHMER
Leiter MS Office Entwicklung
Wir lieben Office GmbH

Vorteile professioneller Add-Ins von Wir lieben Office

Automatisierung und Standardisierung

Individuell programmierte Add-Ins unterstützen kritische Geschäftsprozesse genau nach den Anforderungen. Unternehmensbereiche mit dem Fokus auf Leistung, Funktionalität, Logik und Datenqualität profitieren davon.

Erweiterung der Office-Funktionen

MS-Office-Add-Ins vereinfachen die tägliche Routinearbeiten. Durch ihre präzise Funktionalität sparen sie Zeit, verbessern die Arbeitsqualität und vermeiden manuelle Fehler - in nahezu allen Bereichen eines Unternehmens.

Pogrammierung in C# statt VBA

Wir programmieren hauptsächlich in C#. C# ist eine moderne, objektorientierte und typsichere Programmiersprache. C#-Programmierungen sind sicher, robust und verlässlich. Sie werden in .NET ausgeführt.

Flexibel und individuell nach Ihrer Anforderung

Wenn es um die Programmierung individueller Add-Ins geht, gibt es beim benötigten Funktionsumfang fast keine Grenzen. Wenn Sie es denken können, können wir es (meist) auch umsetzen. Fordern Sie uns heraus!

Produktive und damit zufriedene Mitarbeiter

Unsere Add-Ins sind individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten. Mit ihnen geht das Arbeiten leichter von der Hand und macht (wieder) Spaß. Denn: Wer Spaß hat bei der Arbeit, ist produktiver und effizienter.

Enge Zusammenarbeit mit Ihrer IT-Abteilung

Gemeinsam mit der IT-Abteilung Ihres Unternehmens stellen wir sicher, dass die Software den hohen Anforderungen an die Datensicherheit gerecht wird und sich dennoch reibungslos in Ihre Infrastruktur integriert.

Office Add-Ins vom Profi: Wie unsere Zusammenarbeit mit Ihnen in 10 Schritten aussieht

Sie sind überzeugt, dass Sie ein Office-Add-In für Ihr Unternehmen brauchen? Dann erklären wir hier einmal, wie wir gemeinsam in 10 Schritten zu effizienteren Abläufen in Ihrem Büro oder Betrieb kommen.

1. Wir führen ein (unverbindliches) Erstgespräch

Sie melden sich mit Ihrer Anfrage bei uns – per Mail oder telefonisch. Vielleicht haben Sie ja schon eine ungefähre Idee davon, was Sie brauchen und wir verbessern können. Wenn nicht, auch gut. Wir klären gemeinsam die dringendsten Fragen und beschreiben Ihnen unseren Arbeitsablauf. Dafür nehmen wir uns ausführlich Zeit. Das Beste: Das Ganze ist für Sie völlig unverbindlich.

2. Wir denken uns (unverbindlich) in Sie hinein

Nachdem wir einen ersten Eindruck von Ihnen und Ihrer Situation gewonnen haben, lassen wir uns alles nochmals in Ruhe durch den Kopf gehen. Wir sammeln erste Ideen und Vorschläge und gehen so gut vorbereitet in das folgende Briefinggespräch.

3. Wir führen ein ausführliches Briefinggespräch mit Ihnen

Das ausführliche Briefing ist das zentrale Element auf dem Weg zu Ihrem perfekten Microsoft-Office Add-In. Wir nehmen uns Zeit für Sie und hören noch einmal genau zu. Im Verlauf klären wir gemeinsam alle bestehenden Fragen. Wir besprechen genau, was wir wie – und vor allem wann – umsetzen sollen. Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten und beraten Sie bei der Auswahl verschiedener Optionen. Dabei überreden wir Sie nicht zu sinnlosen Erweiterungen, sondern zeigen die verschiedenen Funktionen anhand von Beispielen per Videokonferenz (Microsoft-Teams), die Ihr Arbeiten wirklich besser machen. Wir dokumentieren das Ergebnis als Basis für eine detaillierte Funktionsbeschreibung.

4. Wir erstellen eine detaillierte Funktionsbeschreibung

Auf der Basis unseres gemeinsamen Briefings erstellen wir eine detaillierte Funktionsbeschreibung Ihres Add-Ins. Was passiert bei bestimmten Klicks? Welche Daten werden benötigt und von A nach B bewegt? Welche technischen Voraussetzungen müssen beachtet werden? Das Ergebnis dient anschließend als Basis für ein detailliertes und verbindliches Angebot.

5. Wir estellen ein verbindliches Angebot

Wenn die Funktionsbeschreibung Ihren Anforderungen entspricht, erstellen wir Ihnen ein ausführliches Angebot, in dem jeder Posten detailliert beschrieben ist. Mögliche Optionen sind gekennzeichnet. Wir arbeiten so transparent wie möglich, damit Sie immer alles im Blick haben. Das Angebot ist verbindlich – es gibt keine Überraschungen oder Missverständnisse im Projektverlauf. Weitere Angebotsanpassungen, zum Beispiel durch Zusatzwünsche von Ihrer Seite, sind natürlich jederzeit weiterhin möglich. Wenn Sie uns die Kosten freigeben, legen wir los mit der Programmierung. Der zuständige Projektleiter steht Ihnen in jedem Stadium des Projekts für Rückfragen zur Verfügung.

6. Sie senden uns das nötige Datenmaterial

Sie senden uns das nötige Datenmaterial. Das sind zuallererst Informationen über die technische Umgebung, in der das Add-In funktionieren muss. Aber auch Ihr Corporate Design ist wichtig und wird beachtet. Wenn einzelne Bedienelemente und Bildschirmmasken beispielsweise auf Ihr Corporate Design abgestimmt werden sollen, übernehmen wir gerne zusätzlich zum Programmieren auch die Gestaltung. Wir sichten das Material und kontrollieren es auf Vollständigkeit. Sollte noch etwas fehlen, melden wir uns umgehend bei Ihnen.

7. Wir programmieren Ihr neues Add-In

Auf der Basis der Funktionsbeschreibung und des Angebots beginnen wir mit der Programmierung. Je nach Umfang kann es sich um Teilschritte des Gesamtumfangs handeln. Sie erhalten die fertige Programmierung – in eine erstellte Microsoft-Office-Vorlage integriert oder als Code zur Installation – zur Voransicht und zum intensiven Testen.

8. Sie testen ausführlich unter realen Bedingungen

Das neue Add-In soll Sie in die Lage versetzen, Ihren Betriebs- oder Büroalltag effizienter, besser und vielleicht sogar mit ein bisschen mehr Spaß zu bewältigen. Mindestens aber mit viel weniger Frust. Deswegen ist die intensive Testphase unverzichtbar. Idealerweise testen Mitarbeiter das Add-In, die sehr intensiv damit arbeiten werden. Sie sammeln die Ideen und Korrekturwünsche und stellen sie uns gesammelt zur Verfügung. Unser Tipp: Holen Sie die Power-User in Ihrem Unternehmen so früh wie möglich dazu. Fragen Sie sie nach ihrer Meinung. So stellen Sie sicher, dass nicht nur Ihre Arbeitsrealität in die Vorlagen einfließt.

9. Wir bauen Ihr Feedback ein

Nach der intensiven Testphase heißt es für uns: Ihre Wünsche und Feedbacks einbauen. Danach bekommen Sie die finale Version. Oder, wenn wir mehr Korrektur-Steps vereinbart haben, geht es noch mal zu Punkt 7. Wir haben aber die Erfahrung gemacht, dass intensive Testphasen schnell zum finalen Ergebnis führen.

10. Wir übergeben Ihnen das fertige Add-In nach der Freigabe

Sie und Ihre Mitarbeiter haben das von uns programmierte Add-In für gut befunden? Sie sind vollauf zufrieden? Dann erteilen Sie die Freigabe und erhalten daraufhin von uns die finalen Daten übermittelt - per E-Mail oder Datentransfer. Aber auch nach dem Abschluss des Projektes sind wir für Sie und Ihre Fragen da. Add-Ins sind technische Produkte mit Features, die vielleicht erst Wochen nach der Übergabe zu einer Frage führen. Dafür bieten wir einen stundenbasierten Support-Service an, entweder am Telefon oder per Video-Konferenz. Fällt Ihnen während der Arbeit mit den Vorlagen auf, dass Sie sogar noch mehr Office-Power brauchen? Auch das lösen wir gerne für Sie.

Neugierig geworden?

Schreiben Sie uns doch oder rufen Sie uns an unter
+49 421 365 115 0

Frau mit Headset