Du willst ein Logo nur in der Kopfzeile der ersten Seite einfügen? Wir zeigen Dir in diesem Tutorial, wie Du dabei genau vorgehen musst.

Autorenbild Pascal Böhmer

Von Pascal Böhmer
Leiter MS Office Entwicklung
Tel. +49 421 365115 0
boehmer@wirliebenoffice.de

Für Logos und mehr: Kopfzeile auf der ersten Seite ändern

Wenn Du ein Bild – beispielsweise ein Firmenlogo – in die Kopfzeile von Word einbaust, wird es standardmäßig auf jeder Seite angezeigt. Es ist aber auch möglich, den Inhalt der Kopfzeile auf der ersten Seite zu ändern. Wir zeigen Dir, wie es geht. Auf diese Weise kannst Du beispielsweise auf der ersten Seite eines Dokuments das Logo präsentieren, während Du die Kopfzeile auf den anderen Seiten für ein Inhaltsverzeichnis oder anderes nutzt.

Icon 01

Kopfzeile bearbeiten

Bearbeite als erstes die Kopfzeile des Dokuments. Dazu klickst Du einfach doppelt in den oberen Bereich des Arbeitsfelds. Word platziert den Cursor nun in der Kopfzeile Deines Dokuments und wechselt auf die Registerkarte „Entwurf“.

Video-Tutorial Word "Logos nur auf erster Seite": Screenshot "Kopfzeile bearbeiten"
Icon 02

Optionen der Kopfzeile anpassen

Du kannst nun die Optionen für die Kopfzeile nach Belieben anpassen. Füge beispielsweise die Seitenzahlen oder einen Text ein, der auf jeder Seite erscheinen soll. Es spielt keine Rolle, dass diese Inhalte bis jetzt auch auf der ersten Seite auftauchen.

 

Icon 03

Kopf- und Fußzeile auf der ersten Seite ändern

Aktiviere jetzt in der Gruppe „Optionen“ auf der Registerkarte „Entwurf“ die Option „Erste Seite anders“. Word setzt nun die Einstellungen der Kopfzeile auf der ersten Seite zurück; Du erkennst dies am Zusatz „Erste Kopfzeile“. Die vorher festgelegten Anpassungen beginnen damit erst auf der zweiten Seite Deines Dokuments. Du kannst nun die erste Kopfzeile nach Deinen Vorstellungen anpassen, um beispielsweise Logos oder eine Überschrift einzufügen. Um die Bearbeitung zu beenden, klickst Du auf die Schaltfläche „Kopf- und Fußzeile schließen“.

Icon FAQ

FAQ zu Word-Vorlagen

Du hast Fragen zu unseren Projekten rund um Microsoft Word? In unserem FAQ findest Du Antworten.

Mehr erfahren

Übrigens: Auf diese Weise kannst Du nicht nur die Kopf-, sondern auch die Fußzeile auf der ersten Seite individualisieren. Das funktioniert ganz genauso, wie Du es bei der Kopfzeile gemacht hast.

Wenn Dir dieses Tutorial schon weiter geholfen hat, dann versuche Dir mal vorzustellen, wie effektiv Du mit professionellen Word-Vorlagen sein kannst. Rufe uns an oder schreibe uns eine E-Mail:

Logos in Word: Grafiken richtig in Wordvorlagen verwenden

Logos und Grafiken in Word Dokumenten sind bei der Anwendung einer Corporate Identity (CI) unerlässlich. Nahezu jeder Brief- und Faxbogen, jedes Datenblatt, jede Dokumentation beinhaltet wenigstens das Logo des Unternehmens als Grafik. Dabei kommt es darauf an, wie das Logo oder die Grafiken später verwendet werden sollen. Soll das Logo oder die Grafik im Ausdruck erscheinen oder nicht? Muss die Grafik und das Logo für den Ausdruck oder nur für die Ansicht am Bildschirm optimiert werden?

Fragen zur Verwendung des Logos in Wordvorlagen vorher klären

Schon bei der Planung einer Word Vorlage sind diese Fragen zu klären. Im Idealfall liegt das Logo und die Grafik dann jeweils als EPS-Datei vor. So hat das Logo von vornherein die richtige Qualität und die Grafik kann dann für die jeweilige Verwendung ohne Qualitätsverlust bearbeitet, konvertiert und eingesetzt werden. Es gibt sehr viele verschiedene Grafik Formate: JPEG, EPS, TIFF, BMP, WMF und viele mehr. Nicht alle eignen sich für die Verwendung in Word und wiederum andere eignen sich nicht für jede Form der Ausgabe. So können das Logo und die Grafiken schon mal pixelig im Ausdruck und/oder am Bildschirm wirken. Das kann aber verhindert werden.

Mit Grafiken lassen sich in Word Dokumenten CI Elemente integrieren

Ist das richtige Dateiformat gefunden, müssen das Logo und die Grafiken oftmals millimetergenau im Word Dokument platziert werden. Dafür bietet Word einige Möglichkeiten. Logos und Grafiken, die öfter in Dokumenten gebraucht werden, können in der Kopf- und Fußzeile oder in den Schnellbausteinen eingesetzt und gespeichert werden.

 

Icon Papierflieger

Tutorials als Lernhilfe

Sie möchten MS Word besser kennen lernen? Hier geht's zu unseren Video Tutorials für MS Word.

Mehr erfahren

Logos beim Ausdruck des Word Dokuments ein- oder ausblenden

Grafiken in Word Vorlagen können als Platzhalter für CI Elemente dienen. So ist das Logo richtig platziert oder sonstige grafische Elemente. Bei der Ausgabe gibt es bei Word Möglichkeiten, die Grafiken mit zu drucken oder aber auch nicht. Je nachdem, ob der Ausdruck auf einem vorgedruckten Briefbogen gemacht werden, oder das Dokument mit Grafiken als PDF weiter gegeben werden soll. Der Nutzer kann sich frei Entscheiden und die Grafiken für die Ausgabe auf Knopfdruck ein- oder ausblenden.

Wir helfen die richtige Auswahl zu treffen, so dass Logo und Grafiken ohne Qualitätsverlust wieder gegeben werden. Rufe uns an oder schreibe uns eine E-Mail:

Neugierig geworden?

Schreiben Sie uns doch oder rufen Sie uns an unter
+49 421 365 115 0

Frau mit Headset
We use cookies

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.