In PowerPoint kannst Du nicht nur Folienübergänge animieren. Auch Listenelemente und Objekte lassen sich animieren. Hier zeigen wir Dir, wie das geht.

Autorenbild Muhammed Canbaz

Muhammed Canbaz
MS Office Operator
Tel. +49 421 365115 0
canbaz@wirliebenoffice.de

Objekte in PowerPoint animieren

Kleine Animationen lockern statische PowerPoint-Vorträge auf und sorgen für Abwechslung bei der Präsentation. Du kannst sowohl Listenpunkte als auch bestimmte Objekte, etwa Grafiken oder Formen, animieren. Wir zeigen Dir, wie Du die Animationen in PowerPoint einsetzen kannst.

Icon 01

Objekt auswählen und animieren

Wähle zunächst das Objekt aus, dem Du eine Animation zuweisen möchtest. Jetzt wechselst Du auf die Registerkarte „Animationen“ und klickst in der Gruppe „Erweiterte Animationen“ auf „Animation hinzufügen“. Hier findest Du diverse Gruppen von Animationen. Bei „Eingang“ zeigt PowerPoint Animationen an, die Objekte erscheinen lassen. Bei „Hervorhebung“ findest Du Optionen, das Objekt auf der Folie in den Fokus zu stellen. Bei „Ausgang“ sind hingegen Möglichkeiten aufgelistet, die die entsprechenden Objekte während der Präsentation ausblenden. Per Mausklick fügst Du die Animationen hinzu, die PowerPoint gleich als Vorschau anzeigt. Wundere Dich nicht, wenn bestimmte Optionen ausgegraut sind: Nicht alle Animationen funktionieren gleichermaßen mit Text- und Bildelementen.

Video-Tutorial PowerPoint "Objekte animieren": Screenshot "Objekte aufwählen"
Icon 02

Animationen anpassen

Du kannst die Animationen detailliert anpassen. Klicke dazu in der Gruppe „Erweiterte Animation“ auf die Schaltfläche „Animationsbereich“. Im nun eingeblendeten Seitenmenü kannst Du beispielsweise die Reihenfolge der Animationen durch Klicken und Ziehen mit der linken Maustaste neu arrangieren. PowerPoint spielt die Animationen jeweils „von oben nach unten“ ab.

Icon FAQ

FAQ zu PowerPoint®-Vorlagen

Sie haben Fragen zu unseren Projekten rund um Microsoft PowerPoint®? In unserem FAQ finden Sie Antworten.

Mehr erfahren

Video-Tutorial PowerPoint "Objekte animieren": Screenshot "Animationen anpassen"
Icon 03

Animationen manuell aktivieren

Falls PowerPoint bei der Präsentation keine Animationen anzeigt, kannst Du das einfach korrigieren. Wechsel dazu auf die Registerkarte „Bildschirmpräsentation“. Hier klickst Du in der Gruppe „Einrichten“ auf die Schalfläche „Bildschirmpräsentation einrichten“. Im nun eingeblendeten Dialogfenster musst Du im Bereich „Optionen anzeigen“ ein gesetztes Häkchen vor „Präsentation ohne Animation“ entfernen.

Wenn Du die Änderungen nun mit einem Klick auf „Ok“ übernimmst, stellt PowerPoint die von Dir festgelegten Animationen bei Deiner Präsentation wieder korrekt dar.

Wenn Dir dieses Tutorial schon weiter geholfen hat, dann versuche Dir mal vorzustellen, wie effektiv Du mit professionellen PowerPoint®-Vorlagen sein kannst. Rufe uns an oder schreibe uns eine E-Mail:

Neugierig geworden?

Schreiben Sie uns doch oder rufen Sie uns an unter
+49 421 365 115 0

Frau mit Headset