„Ach, wie praktisch wäre es, wenn unsere Word-Vorlagen auch XYZ könnten.“ Achtung, gute Nachricht: Das könnten sie!

Autorenbild Michael Schütz

Von Michael Schütz
Geschäftsführer
Tel. +49 421 365115 0
schuetz@wirliebenoffice.de

Word-Vorlagen können mehr als nur Briefköpfe und Ordnerrücken. Eine gute, professionelle Briefvorlage macht den Unterschied zwischen einer 5-minütigen Aufgabe und einem nervigen Vormittag. Mit unseren Word-Vorlagen für Unternehmen machen wir die Büroarbeit für alle in Ihrer Firma spürbar einfacher. Übrigens immer individuell. Pauschal? Können und wollen wir nicht. Im Grunde bieten wir Ihnen eine Arbeitserleichterung. Damit macht Ihnen Word sogar Spaß. Unser Word drauf!

Heute haben wir uns auf Office-Vorlagen spezialisiert. Früher waren wir mal eine Agentur, die unter anderem auch Word-Vorlagen für ihre Kunden gemacht hat. Irgendwann haben unsere Kunden gemerkt: Das sind Vorlagen, die aus Word mehr herauskitzeln, als 99% der Mitarbeitenden für möglich hielten. Und auch uns wurde immer klarer: Das können wir gut. Wir lieben es sogar.

Viele staunen, wenn sie sehen, was Word alles kann, wie einfach ein Formular, Geschäftsbericht oder Vertrag geht. Also haben wir uns auf Word-Vorlagen spezialisiert. Unser Fokus: Lösungen, die den Büroalltag voranbringen und helfen, Word gezielter (und frustfrei) für das Unternehmen anzuwenden. Eine neue Word-Vorlage hat oft weitreichende Auswirkungen. Gewohnte Arbeitsabläufe straffen sich, neue Funktionen kommen hinzu und reduzieren Aufwände massiv.

Übrigens: Unsere Word-Vorlagen bieten wir für Unternehmen jeder Größe an: mit ausführlicher Beratung einerseits als kosteneffiziente Lösung für kleinere Anwendungsfälle andererseits.

  • Unsere Word-Vorlagen sehen gut aus. Vor allem sollen sie Ihre Abläufe effizienter und einfacher machen. Das können Sie hier in ganz konkreten Zahlen nachrechnen lassen.
  • Wir helfen jedem Unternehmen - ausnahmslos. Vom 1-Personen-Start-up bis zum DAX-Unternehmen.
  • Maximal zwei Ansprechpartner: Projektleitung und Techniker. Das bündelt Kommunikation.
  • Word macht keinen Spaß? Das liegt daran, dass kostenlose Vorlagen verspringen, unschön umbrechen oder schlichtweg nicht funktionieren. Aber Word kann Spaß machen, gut aussehen und den Büroalltag erleichtern.
  • Wir ermöglichen einfach bedienbare, im Corporate Design umgesetzte Vorlagen für Geschäftsbriefe, Deckblätter, Handouts, Urkunden, Protokolle, Quittungen und Rechnungen, Mindmaps, Arbeitsablaufpläne, Speisekarten, Broschüren, Flyer und Datenblätter, komplexe Dokumentationen und Geschäftsberichte.

„Viele Kunden kommen mit einem sehr spezifischen Word-Problem zu uns. Dafür wollen sie eine einzelne Lösung. Am Ende bekommen die meisten aber deutlich mehr: verbesserte Arbeitsabläufe bei MS Office – und ein Staunen darüber, was Word alles leisten kann.“

Carola Hüther
Geschäftsführerin
Tel. +49 421 365115 0
huether@wirliebenoffice.de

Sie möchten eine Beratung für einen bestimmten Dokumenttyp und die dafür passende Word-Vorlage?

Hier entlang bitte

Sie möchten direkt wissen, wie unsere Zusammenarbeit aussehen kann? Hier erfahren Sie in 10 Schritten, wie es von „Mist, wieder die Vorlage zerschossen“ bis „Wow, das war einfach“ geht.

Mehr erfahren

 


Warum wir tun, was wir tun: Mit Word dokumentieren viele Unternehmen, aber die wenigsten nutzen es effizient. Das verursacht unnötige Kosten.

Woran erkennen Sie eine schlechte Word-Vorlage? Einerseits an den Flüchen Ihrer Mitarbeitenden, die damit zurechtkommen müssen. Andererseits daran, dass Ihre Mitarbeitenden ständig daran rumbasteln müssen. Aber es ist ein bisschen wie mit einem schlecht geplanten Gebäude: Ein wackliges Fundament wird nicht besser, wenn Sie tapezieren. Deswegen unterschätzen viele den Wert einer guten Vorlage in Word oft: die Zeitersparnis einerseits, die Zufriedenheit der Mitarbeitenden im Büro andererseits. Denn plötzlich macht die Arbeit mit Word ein bisschen Spaß. Die durchschnittliche Zeit- und damit Kostenersparnis mit guten Vorlagen können Sie hier berechnen:

So viel Geld sparen Sie mit unseren Word-Vorlagen

Machen Sie jetzt den Effektivitätscheck. Füllen Sie einfach die nebenstehenden Felder aus - oder benutzen Sie die Schieberegler. Die mögliche Ersparnis wird Ihnen sofot unten angezeigt. Ändern Sie die Eingaben einfach nach Belieben.

Haben Sie weitere Fragen? Wir freuen uns darauf, sie zu beantworten.

Carola Hüther
Geschäftsführerin
Tel. +49 421 365 115 12
huether@wirliebenoffice.de

Der durchschnittliche User kennt 10 % aller Funktionen von Word und nutzt noch nicht mal alle davon.

Eine professionelle Word-Vorlage ist in Form und Funktion auf Ihre Bedürfnisse abgestimmt. Dass sich Unternehmen so wenig mit Word-Vorlagen beschäftigen, obwohl sie viel damit arbeiten, ist schade. Denn hier sind nicht nur Nervenkostüme in Gefahr, die Zeitverzögerung durch langsame Word-Arbeitsabläufe kostet auch Geld. Jeden Tag. Bei jedem Arbeitsablauf. Von der Briefvorlage bis zum Beschaffungswesen: Die meisten Unternehmen lassen bei Office-Programmen und besonders bei Word-Vorlagen viele Potenziale liegen.

„Manche Unternehmen nutzen zig verschiedene Vorlagen. Das allein zeigt: Hier fehlt ein Konzept als Basis für die effiziente Arbeit mit Word-Vorlagen. Meistens können wir die Anzahl der Vorlagen beim Kunden mehr als halbieren.“

Muhammed Canbaz
Microsoft Office Operator
Tel. +49 421 365115 0
canbaz@wirliebenoffice.de

Wir sorgen für den perfekt konzipierten Grundaufbau

Die perfekte Klaviatur aus Word-Vorlagen ist so groß wie nötig, so klein wie möglich und genau an Ihre Bedürfnisse angepasst. Wir wollen verhindern, dass es einen „Wildwuchs“ an neuen Word-Vorlagen gibt. Die optimale Word-Vorlage enthält alle grundlegenden Einstellungen. Gestalterische Elemente sind richtig platziert und laufen nicht Gefahr, bei der kleinsten irregulären Eingabe über den Seitenrand zu fallen.

 

Die Heavy User lieben die Schnelligkeit, die Gelegenheits-User lieben die Bedienbarkeit

Wir haben für ausnahmslos jedes Unternehmen die richtige Lösung. Das ist nicht übertrieben – versprochen! Wir liefern aber für jedes(!) Unternehmen eine andere Lösung, auch abhängig davon, wie hoch Ihre Inhouse-Expertise in Microsoft Word ist.

 

Icon Papierflieger

Tutorials als Lernhilfe

Sie möchten MS Word besser kennen lernen? Hier geht's zu unseren Video Tutorials für MS Word.

Mehr erfahren

 

„Klar strukturiertes Briefing, klare Umsetzung und eine Template-Qualität, bei der man den Kunden meckern sondern loben hört. On top: Der Preis ist fair.“

Thomas Letsch
Geschäftsführer
Thomas Letsch GmbH

„Durch die fachlich sehr kompetente Beratung im Vorfeld und die anschließende saubere und fehlerfreie Umsetzung konnten wir schnell mit den Word-Vorlagen arbeiten - ganz ohne Korrekturschleife.“

Andreas Büter
Geschäftsführer
feel better Büter & Bremen GbR

Sie ahnen schon: Bei Word-Vorlagen sehen Sie Potenzial für sich und ihr Unternehmen? Dann lassen Sie uns ganz unverbindlich telefonieren:

Tel.: +49 421 365 115 0

Der Klassiker: Word-Vorlagen für Briefbögen, Briefköpfe oder Geschäftsbriefe

Für viele Kunden ist der Briefkopf der Erstkontakt ihres Unternehmens. Der viel zitierte erste Eindruck, der sitzen muss. Ein Fehler, den viele machen: Sie sparen an der Word-Vorlage für ihre Geschäftsbriefe. Dabei sollte die Vorlage zu Ihrem Unternehmen und Ihren Anforderungen passen: optisch, inhaltlich und im Hinblick auf Ihr tägliches Geschäft.

Viele Unternehmen schenken Word-Vorlagen viel zu wenig Beachtung, selbst Unternehmen, die ansonsten kommunikativ stark sind. Denn sie unterschätzen, dass Word-Vorlagen eine Außenwirkung haben. Und schlechte Word-Vorlagen sind im Grunde ein Fundament für eine schlechte Außenwirkung.

Word-Vorlagen: Mann sitzt lachend vor einem Laptop

„Ein Briefkopf, der nicht zum Corporate Design des Unternehmens passt oder Formatierungsfehler hat, fällt negativ auf. Im schlimmsten Falle bekommen Geschäftspartner auch noch Briefe aus unterschiedlichen Vorlagen. Dann wird es peinlich.“

Carola Hüther
Geschäftsführerin
Tel. +49 421 365115 0
huether@wirliebenoffice.de

Ein perfekter Grundaufbau macht die Arbeit mit den Vorlagen messbar zeiteffizienter

Fehler passieren hier meist, wenn die Word-Vorlage über Jahre gewachsen ist, Anforderungen dazugekommen sind, Designs verändert wurden. Dann verschwindet hier und da mal das Logo, wenn der Adressat einen zu langen Namen hat oder in Bad Gottleuba-Berggießhübel wohnt. Ein gut konzipierter Grundaufbau sorgt für ein perfektes Erscheinungsbild nach Ihrem Corporate Design – und macht die Arbeit mit der Vorlage messbar zeiteffizienter. Ein Beispiel: Durch die Anbindung ans Active Directory können Word-Vorlagen schon beim Öffnen personalisiert sein, per Klick integrieren Sie damit Tabellen oder sonstige Elemente.

Wussten Sie, ...
… dass Microsoft die Version 1.0 für Windows im Jahr 1989 veröffentlichte? Preis: $ 500. Gerüchte besagen, der Name des Programms war ursprünglich „Multi-Tool Word“, aber die Marketing-Abteilung war der Meinung: viel zu lang!

 

 

 

 

Bedienungsanleitungen, Geschäftsberichte, Ausschreibungen, Produktbeschreibungen: Wir lieben gute Word-Vorlagen für Dokumentationen

Briefe sind die häufigsten Anwendungsfälle für Word-Vorlagen. Dann folgen die sogenannten Dokumentationen. Darunter fallen auch Handbücher oder Projektdokumentationen. Dokumentationen erfordern oft besondere Formate und Elemente:

Word-Vorlagen: Mehrere Stapel mit farbigen Diagrammen bedruckter Blätter
  • Verzeichnisse, die direkt in der Word-Vorlage sind, etwa Inhaltsverzeichnis, Verzeichnisse für Bilder und Tabellen, Stichwortverzeichnisse, Abbildungsverzeichnisse, Literaturverzeichnisse, Rechtsgrundlagenverzeichnisse
  • integrierte (Excel-)Tabellen, um mit Word-Vorlagen auch komplexere Berechnungen durchzuführen oder Formeln einzubinden
  • Logos
  • hochauflösende Bilder
  • ein Layout, das Infografiken und Bilder problemlos integriert
  • eine aufwendiger gestaltete Seite 0 (eine Titelseite) mit einem ästhetischen Titelformat

Wir erstellen auch komplette Word-Dokumente inklusive Inhalt nach Ihren Vorgaben. Wir können Vorlagen, wir können diese Vorlagen aber auch mit Leben füllen. Bei Termindruck erstellen wir für Sie komplett fertige Word-Dokumente, nicht nur die Vorlagen. Ausschreibungen oder Geschäftsberichte können sehr komplex sein, wenn sie professionell aussehen sollen: Formatierungen, Textlauf, Typografie und gute Grafiken einzubauen ist gar nicht so einfach. Vor allem, wenn das Dokument jemanden überzeugen soll: Anleger, Mitarbeitende, Spender:innen, Mitglieder oder einfach ihr Publikum. Das Zusammenspiel von Layout, Text und Grafik macht dann den Unterschied. Das gilt übrigens auch für Präsentationen.

Wir lieben es, wenn eine Word-Vorlage komplexe Sachverhalte präsentieren kann und dabei auch noch gut aussieht

Es gibt viele Dokumente, die etwas präsentieren und dabei überzeugen sollen: Wenn Sie etwas verkaufen wollen, intern oder extern, wenn Sie Gelder beantragen, wenn Sie ein Plenum mitreißen wollen. Oft arbeiten dann mehrere Mitarbeitende an einem Dokument. Alle müssen die Vorlage intuitiv verstehen und bedienen.

Dazu nutzt Word sogenannte Elemente: alles, was kein Text ist. Mit sauber programmierten Elementen in einer Word-Vorlage ist die Vorlage zu 100 % im Corporate Design und alle Styling-Vorgaben aus dem Unternehmen werden eingehalten. Mit den Elementen in unserem Word-Vorlagen sorgen wir dafür, dass...

Word-Vorlagen: Hand malt komplexe Strukturen auf eine transparente Tafel
  • Sie und ihr ganzes Team Bausteine mit komplexen Grafiken oder Tabellen per Klick einfügen können,
  • dabei immer alles Ihrem Corporate Design entspricht,
  • Sie die Möglichkeit haben, die Klaviatur um weitere Funktionen und Bausteine zu erweitern,
  • alle Ausgabemöglichkeiten Beachtung finden: Wollen Sie die Dokumentation später zweiseitig ausgeben? Soll es als Buch funktionieren? Wollen Sie es als PDF-Datei versenden?

„Die Magie einer technisch hochwertigen Word-Vorlage: Der User hat die Freiheit, auch das komplexeste Dokument einfach und schnell zu gestalten und sich immer sicher im Corporate Design zu bewegen.“

Michael Schütz
Geschäftsführer
Tel. +49 421 365115 0
schuetz@wirliebenoffice.de

Wir lieben es, wenn Word-Vorlagen mehr können als Text

Sinnvolle Elemente ergänzen die Grundfunktionen Ihrer Word-Vorlagen. Oft werden Word-Vorlagen dann aber sehr komplex in der Bedienung. Das vermeiden wir durch saubere Konzepte und Sicherungsmechanismen. Denn kaum jemand kennt Word und die Anwendungsdimensionen so gut wie wir. Gerade sogenannte Schnellbausteine helfen, die richtigen Features mit einem Klick einbauen zu können.

 

Icon FAQ

FAQ zu Word-Vorlagen

Sie haben Fragen zu unseren Projekten rund um Microsoft Word? In unserem FAQ finden Sie Antworten.

Mehr erfahren

Beispiele für Elemente unserer Word-Vorlagen

Verzeichnisse: Ordnung, die überzeugt

Verzeichnisse kann Word sehr flexibel formatieren. Damit Sie daran nicht herumexperimentieren müssen, bauen wir das Fundament für tolle Verzeichnisse: Überschriften, Formatierung für eine gute Lesbarkeit, die Verzeichniseintragsfelder. Die Verzeichnisse sind zudem aktiv verlinkt, sodass Sie per Klick zur gewünschten Stelle im Dokument springen können (wie oben auf dieser Website). Perfekt etwa für Bedienungsanleitungen und Geschäftsberichte.

Schnellbausteine: Der Turbo für den Word-Prozess

Schnellbausteine sind Ihre Favoriten-Elemente in Word-Dokumenten. Sie brauchen immer die gleiche Tabellen-Art, vielleicht sogar mit gewissen Feldern vorausgefüllt? Sie brauchen immer eine ähnliche Text-Bild-Kombination? Dann legen wir das einfach als Schnellbaustein an. Dabei können Sie Schnellbausteine über verschiedene Dokumente hinweg nutzen und über Ihr internes IT-Netzwerk. Heißt: Schnellbausteine können Sie im ganzen Unternehmen anwenden – ob am Rechner in der Lagerhalle oder in der Geschäftsstelle in Japan.

Tabellen: Unterschätzte Vermittler

„Tabellen? Kann doch jeder, oder?“ Ja, jeder kann eine Tabelle anlegen. Eine gute, leicht les- und nutzbare, schön anzusehende Tabelle aber nicht. Außerdem können Tabellen mehr. Sie eignen sich perfekt, um Texte, Bilder und sonstige grafische Objekte auf einer Seite millimetergenau zu positionieren. Unser Hintergrund als Agentur hilft hier, Tabellen optimal umzusetzen: Linienstärke, farbige Flächen, Abstände, Schriften, grafische Elemente, all das trägt dazu bei, dass Tabellen begeistern wie eine gute Infografik. Und dank unserer Word-Vorlagen können Sie diese Art der Tabelle immer wieder in verschiedenen Kontexten nutzen.

Kopf- und Fußzeile: Orientierung in langen Dokumenten

Einheitliche Überschriften und automatische Seitennummern helfen den Überblick zu behalten: Kopf- und Fußzeilen beinhalten oftmals wichtige Information zum Dokument.

Würden Sie ein Produkt ohne Konzept verkaufen? Wir auch nicht. Unsere Word-Vorlagen sind nicht einfach nur schön, sondern sparen wertvolle Zeit. Schreiben Sie uns. Dann reden wir. Ganz unverbindlich.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Wir lieben Word-Vorlagen, die über Funktionen mit anderen Dokumenten sinnvoll verknüpft sind

Eine gute Word-Vorlage verknüpft auch die richtigen Office-Dokumente untereinander. Die sogenannten Funktionen helfen beim Zusammenspiel aller Office-Programme. Wichtige Funktionen von Word-Vorlagen sind:

Die Steuerelemente

Funktionen in Word-Vorlagen, um Informationen anzuzeigen oder Benutzereingaben aufzunehmen. Sie sind besonders für Formulare unverzichtbar. Typische Steuerelemente sind Text- und Listenfelder, Kontrollkästchen und Schaltflächen. Wie die Steuerelemente aussehen, können wir anpassen: Schriftart, Farbe, Textausrichtung im Steuerelement, die eingetragenen Standardwerte, der Datentyp des Steuerelements. Zudem können wir das Verhalten von Steuerelementen abstimmen, um Informationen zu filtern oder auf dokumentinterne Regeln zu reagieren.

Die Serienbrieffunktion

Nützlich etwa über eine Verknüpfung mit MS Access. Bei der Seriendruck- oder auch Serienbrief-Funktion können wir mit einer Word-Datei, einem festen Brieftext und einer externen Datenquelle für die Adressen automatisch Serienbriefe erstellen und für die beste Ausgabe (Brief, Plakat, Flyer) optimieren. Beispielsweise ist es möglich, bestimmte Empfänger durch die Vorgabe von verschiedenen Kriterien wie in einem Filter auszuwählen, also nur eine bestimmte Personengruppe anzusprechen. Die Verwendung von Adressdaten direkt aus Outlook ist dabei unsere leichteste Übung.

Die Formularfunktionen

Mit einem Word-Formular können Sie einfach Informationen sammeln und Daten erheben. Formulare in guten Word-Vorlagen können geschützte Texte enthalten, die der Benutzer nicht ändern kann. Darunter Textfelder, Datumsfelder, Uhrzeitfelder, Formularfelder und Kontrollkästchen.

Dokumentübergreifende Einträge in Formularfelder

Nützlich etwa für Datenerhebungen aus anderen Dokumenten.

Der Dokumentenschutz

Diese Funktion bewahrt ein Dokument vor ungewollten Veränderungen und unbedachten Flüchtigkeitsfehlern. Der Dokumentenschutz ist nützlich in Formularen, in denen nur die beschreibbaren Felder zugänglich sein sollen. Außerdem schützt der Dokumentenschutz die Word-Vorlagen selbst vor Überarbeitungen. Per Dokumentenschutz haben Sie die Kontrolle über den Grad der Veränderung durch die Nutzer.

„Wir müssen vor der Erstellung der Vorlagen intensiv über die spätere Verwendung der Dateien nachdenken.“

Muhammed Canbaz
Microsoft Office Operator
Tel. +49 421 365115 0
canbaz@wirliebenoffice.de

Wussten Sie, ...
… dass mit Word 1997 „Der Office-Assistent“ Karl Klammer eingeführt wurde? Das Word-Maskottchen sah aus wie eine kleine Büroklammer, die auftauchte, wenn sie meinte, einen Tipp zur Verwendung von Word geben zu können. Microsoft hat Karl Kammer mit der Einführung der Multifunktionsleiste in Word 2007 in Rente geschickt – und viele Nutzer waren froh darüber. Von den Microsoft-Entwicklern wurde er intern als „TFC“ (the f***ing clown) bezeichnet.

Gestalt und Form aus einer Hand: Wir lieben gutes, stringentes Design in Word-Vorlagen

Word-Vorlagen müssen das Corporate Design umsetzen. In vielen Unternehmen gibt es Styleguides für das Corporate Design, in denen wirklich viele Anwendungsfälle stehen. Darin steht aber meist nichts über die Anwendung der Gestaltungsrichtlinien in Word-Vorlagen. Deshalb fühlen sich die Word-Vorlagen dann immer „fremd“ an. Das gilt übrigens auch für PowerPoint-Vorlagen.

Wir kommen aus dem Agenturgeschäft. Deswegen entwickeln wir schnell ein Gefühl für Ihr Corporate Design. Wenn wir die Gestaltungsgrundsätze aus dem Corporate Design Ihrer Hausagentur kennen, setzen wir diese akribisch um. Missverständnisse in Bezug auf Layout und Funktionalität?

Eher nicht. Denn wir kennen die technische Perspektive – und die Perspektive des Designers. Wir helfen gerne, die neuen Word-Vorlagen funktional und ästhetisch zu gestalten, Designs in Word-Vorlagen (oder PowerPoint-Vorlagen umzusetzen, weiterzuentwickeln und später im Unternehmen einzuführen.

Übrigens: Unsere Services stehen niemals in Konkurrenz zu Ihrer Hausagentur für Corporate Design oder Werbemittel. Wir setzen lediglich Ihre Wünsche in Word-Vorlagen um.

Word-Vorlagen: Bunte grafische Elemente auf einem Blatt Papier

„Ich werde Ihren Satz ‘Agenturen müssen doch zusammenhalten’ immer im Gedächtnis behalten und fand es sehr schön, dass wir stets einen offenen, professionellen Umgang miteinander hatten. Zudem ist die Qualität Ihrer Arbeit in allen Bereichen – von Projektmanagement bis Umsetzung – immer spot-on.“

Alexandra Garwood
Senior Art Director
wsp design Werbeagentur GmbH

„Die zeitliche und finanzielle Budgetierung wurde eingehalten, Korrekturen zügig durchgeführt. Unsere Nachfragen wurden verständlich und respektvoll und so lange beantwortet, bis wir keine mehr hatten – alles keine Selbstverständlichkeiten. Eine rundum erfreuliche Zusammenarbeit also – danke!“

Gabi Dewald
Leitung Kultur- und Tourismusamt
Stadt Lorsch

Würden Sie ein Produkt ohne Konzept verkaufen? Wir auch nicht. Unsere Word-Vorlagen sind nicht einfach nur schön, sondern sparen wertvolle Zeit. Schreiben Sie uns. Dann reden wir. Ganz unverbindlich.

Jetzt Kontakt aufnehmen

Word-Vorlagen vom Dienstleister: Wie unsere Zusammenarbeit mit Ihnen in 10 Schritten aussieht

Sie sind überzeugt, dass Sie neue Word-Vorlagen für Ihr Unternehmen brauchen? Dann erklären wir hier einmal, wie wir gemeinsam in 10 Schritten zu effizienteren Abläufen in Ihrem Büro oder Betrieb kommen.

Icon 01

Wir führen ein (unverbindliches) Erstgespräch

Sie können sich bei uns melden, entweder per Mail, Kontaktformular oder telefonisch. Dann klären wir gemeinsam die wichtigsten Fragen:

  • Was muss die Vorlage leisten?
  • Wie viele User nutzen die Word-Vorlage?
  • Haben Sie ein Filialsystem, das wir beachten müssen?
  • Haben Sie ein Corporate Design, das wir beachten müssen?
  • Was sind die größten Ärgernisse mit Ihren vorhandenen Vorlagen?

Und dann beantworten wir Ihre Fragen. Wir beschreiben, wie wir arbeiten, loten gemeinsam aus, wie wir kommunizieren und Feedback geben. Am Ende merken wir, ob wir zueinander passen. Übrigens: Dieses Erstgespräch ist wichtig. Wir führen es mit jedem Unternehmen, ob Biomarkt-Kette oder Marktführer in der Automobilbranche. Sie sind eher ein einzelner Biomarkt? Dann empfehlen wir easyTEMPLATES für kleinere Anwendungsfälle.

„Individuell ist bei uns keine Worthülse, denn: Pauschal-Lösungen für Word-Vorlagen sind nie optimal. Da können Sie auch eine kostenlose runterladen. Sie werden sich aber in der Anwendung ärgern – und gut sieht’s am Ende auch nicht aus.“

Michael Schütz
Geschäftsführer
Tel. +49 421 365115 0
schuetz@wirliebenoffice.de

Icon 02

Wir denken uns (unverbindlich) in Sie hinein

Wir wollen sie besser kennenlernen. Deswegen schicken Sie uns einige Ihrer Dokumente, die von neuen Vorlagen profitieren sollen. Das können Protokolle sein, Bestelllisten, Personalbögen, eben alles, was Sie regelmäßig nutzen. Diese Dokumente werten wir intensiv aus. Hieraus entwickeln wir weitere Fragestellungen.


Icon 03

Wir führen ein ausführliches Briefinggespräch mit Ihnen

Jetzt setzen wir endgültig die Segel und norden unseren gemeinsamen Kompass ein. Im Verlauf dieses Gesprächs klären wir alle bestehenden Fragen. Die Antworten münden dann in die perfekte Word-Vorlage.

Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten auf, von denen Sie wahrscheinlich nicht einmal geahnt haben, dass es sie gibt. Das Ergebnis dokumentieren wir. Es dient als Basis für unser (diesmal verbindliches) individuelles Angebot. Unsere Angebote sind sehr ausführlich, weil wir jeden Posten detailliert beschreiben. Sie sollen jederzeit nachvollziehen können, was sich dahinter verbirgt. Optionen sind gekennzeichnet. So erhalten Sie wirklich nur das, was Sie benötigen.

In einem abschließenden Gespräch erläutern unsere Projektleiter gerne jeden einzelnen Posten. Kaffee inbegriffen – auch virtuell.

Übrigens: Bis zu diesem Schritt war alles kostenlos für Sie.

Icon 04

Sie senden uns Datenmaterial

Wenn wir eine Kostenfreigabe von Ihnen haben, brauchen wir Daten. Wir müssen noch einmal ganz genau schauen, wie Ihr Unternehmen aussieht: Logos, Schriften, Farbinformationen, häufig verwendete Grafiken und Signets, typische Werbemittel, vielleicht sogar ein Styleguide, damit wir Ihr Corporate Design komplett in uns aufsaugen.

Office-Versionen

Neben Office 365 arbeiten wir mit folgenden Office-Versionen:

Für den PC: 2010 / 2013 / 2016 / 2019 / 2021

Für den Mac: 2011 / 2016 / 2019

Bildformate

Idealfall: Wir bekommen Ihre Daten im Vektor-Format (z.B. EPS, SVG, EMF). So können wir am ehesten verlustfrei konvertieren. Als Basismaterial arbeiten wir aber mit allen gängigen Bildformaten: JPEG, GIF, PNG, TIFF und viele, viele mehr

Wir arbeiten auch mit offenen Dateiformaten der Grafikprogramme: InDesign, PhotoShop, Illustrator, CorelDraw Auch mit PDFs als Datenquelle funktioniert es. Optimal ist das aber nicht.

Maße, Schriften

Wir brauchen die millimetergenauen Maße des Layouts Ihrer zukünftigen Word-Vorlagen. Haben Sie nicht (die Zeit für)? Dann machen wir das gerne. Außerdem brauchen wir die für Sie lizenzierten Hausschriften, wenn Sie welche nutzen. Sonst machen wir es natürlich gerne in allen Schriften, die MS Office bietet. Oder können Sie die Standardschriften nicht angucken? Dann helfen wir Ihnen dabei, eine neue zu finden.

Designs

Wir benötigen natürlich alles von Ihnen, was in den Word-Vorlagen vorkommt - oder Einfluss auf diese haben soll: Logos, Grafiken, Musterdokumente, Corporate-Design-Guidelines, Farbangaben


Icon 05

Wir machen uns Gedanken zu Layout und Gestaltung

Die konkrete Gestaltung im Sinne von Design ist nicht immer Teil des Auftrags. Auf Basis Ihres Corporate Designs erstellen wir Entwürfe und senden sie Ihnen zur Abstimmung als PDF-Datei. Sie feedbacken. Wir ändern. So lange, bis Sie glücklich sind.

„Funktionalität geht bei uns immer vor Effekthascherei mit tollen Designs. Viele Kunden wollen sofort den Sportwagen, wissen aber gar nicht, dass der nur auf einer Autobahn zur Geltung kommt. Wir bauen die Autobahn.“

Carola Hüther
Geschäftsführerin
Tel. +49 421 365115 0
huether@wirliebenoffice.de

Icon 06

Wir setzen Ihre Word-Vorlagen um

Auf Basis der fünf vorherigen Schritte setzen wir Ihre Wünsche um. Manchmal in Teilschritten, meistens bekommen Sie aber direkt die komplette Word-Vorlage zur Ansicht und zum intensiven Test.


Icon 07

Sie testen bei Ihnen im Büro oder Betrieb

Nicht wir müssen mit den Word-Vorlagen umgehen, sondern Sie. Und Sie müssen nicht nur damit umgehen, Sie müssen damit Ihren Betriebs- oder Büroalltag effizienter, besser und vielleicht sogar mit ein bisschen mehr Spaß bewältigen (mindestens aber mit viel weniger Frust). Deswegen ist die Testphase unverzichtbar. Idealerweise testen Mitarbeitende die Word-Vorlage, die sehr intensiv damit arbeiten werden.

Daraus ergeben sich oft sogar noch tolle Anregungen, die unsere Word-Vorlagen noch mal im Detail verbessern. Sie sammeln die Ideen und Korrekturwünsche und stellen sie uns gesammelt zur Verfügung. Unser Tipp: Holen Sie die sogenannten Power-User von Word in Ihrem Unternehmen so früh wie möglich dazu. Fragen Sie sie nach ihrer Meinung. So stellen Sie sicher, dass nicht nur Ihre Arbeitsrealität in die Vorlagen einfließt.


Icon 08

Wir bauen Ihr Feedback ein

Auch nach dem Testing heißt es für uns: Ihre Wünsche und Feedbacks einbauen. Danach bekommen Sie die finale Version. Oder, wenn wir mehr Korrektur-Steps vereinbart haben, geht es noch mal zu Punkt 7. Wir haben aber die Erfahrung gemacht, dass intensive Testphasen schnell zum finalen Ergebnis führen.


Icon 09

Wir übersenden nach Ihrer Freigabe alle Word-Vorlagen

Sie erhalten von uns die fertige Word-Vorlage in der von Ihnen gewünschten Form per E-Mail oder Datentransfer.


Icon 10

Wir bleiben in Ruf-Reichweite, sei es für Support oder neue Funktionen

Nach dem Abschluss des Projektes sind wir da. Word-Vorlagen sind technische Produkte mit Features, die vielleicht erst drei Wochen nach der Übergabe zu einer Frage führen. Oder haben Sie eine generelle Frage zu den Funktionen von Word?

Dafür bieten wir einen stundenbasierten Support-Service an, entweder am Telefon oder direkt bei Ihnen vor Ort. Fällt Ihnen während der Arbeit mit den Vorlagen auf, dass Sie sogar noch mehr Word-Power brauchen? Das lösen wir gerne für Sie über sogenannte Word-Add-ins.

Wir lieben es, wenn unsere Kunden nach und nach erstaunt verstehen, was alles mit Word möglich ist. Wie viel leichter die Arbeit mit Dokumenten in Zukunft wird. Sie können sich das noch nicht so gut vorstellen? Dann rufen Sie uns an. Wir überzeugen Sie gerne. Sie wissen ja: Wir lieben Office. Und danach tun Sie es auch – mindestens ein bisschen.

 

Neugierig geworden?

Schreiben Sie uns doch oder rufen Sie uns an unter
+49 421 365 115 0

Frau mit Headset
We use cookies

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.