Wie Sie Word und PowerPoint deutlich effizienter, leichter und schneller machen.

Autorenbild Pascal Böhmer

Von Pascal Böhmer
Leiter MS Office Entwicklung
Tel. +49 421 365115 0
boehmer@wirliebenoffice.de

Das Arbeiten mit gängiger Bürosoftware stellt viele Menschen vor alltägliche Probleme: „Wo ist noch gleich …?“, „Wie funktionierte das denn das letzte Mal?“ oder „Warum geht das nicht simpler? Immer dieses nervige Rumgeklicke!“ Einen Großteil von dem, was die einzelnen Programme leisten können, kennen Sie – aber selbst Heavy Usern bleiben viele Einstellungen und Funktionen verborgen. Jahrelang.

Mit Microsoft-Office-Add-ins automatisieren Sie Prozesse, die Sie sonst händisch ausführen müssten, personalisieren Sie Bedienfelder, vereinfachen Sie die Einbindung von Datensätzen in Ihre Dokumente.

Wir erklären Ihnen, wie Sie und Ihr Unternehmen sich mit individuell programmierten Add-ins die Arbeit erleichtern und beschleunigen. Auf Ihre Anforderungen hin abgestimmt, erstellen wir Ihnen Add-ins, die aus Microsoft Office das Beste für Sie herausholen.


Anwender haben keine Zeit, sich mit allen Microsoft-Office-Features zu beschäftigen.

Deswegen arbeiten sie oft umständlich und zeitintensiv, sind schneller gefrustet, wenn eins der Programme „mal wieder nicht das macht, was es soll“. Das muss nicht sein.

Wir lieben Office hat sich darauf spezialisiert, Unternehmen bei ihren Herausforderungen im täglichen Arbeiten mit Microsoft Office zu unterstützen. Hier liegen unsere Kernkompetenzen.

Wir erstellen Ihnen effiziente und individuelle Word-Vorlagen und PowerPoint®-Vorlagen. Wo es über den eigentlich Programmumfang hinausgeht, entwickeln wir Add-ins, auf Ihre Anforderungen abgestimmt. Diese programmierten Anwendungen machen Word und PowerPoint noch einfacher und bedienungsfreundlicher: Sie automatisieren Abläufe, binden Datenbanken ein, personalisieren Bedienfelder. Klingt kompliziert? Lassen Sie uns erklären, was für Ihr Unternehmen an Zeitersparnis und Prozessoptimierung möglich ist. Wir lieben Office. Und Sie vielleicht auch bald.

  • Wir erstellen Add-in-Programmierungen – passgenau zu Ihren Anforderungen.
  • Unsere Add-ins bieten Ihnen: Arbeitserleichterung, Prozessoptimierung und Effizienzsteigerung.
  • Mit automatisierten Abläufen von uns können Sie Ihre Korrespondenz schneller und einfacher machen.
  • Wir strukturieren Ihre Formulare mit Add-ins so, dass sie sich kinderleicht per Klick aufbauen – nichts verschwindet oder verschiebt sich mehr.
  • Wir verbessern durch eine Anbindung an den Verzeichnisdienst Active Directory die Eingabe personalisierter Benutzerdaten.
  • Datensätze aus Websites oder Datenbanken mit Ihren Dokumenten zu verknüpfen, ist mit den richtigen Add-ins ab jetzt kein Problem mehr für Sie.

Schon ungeduldig? Sie wollen nicht viel lesen? „Zeit ist Geld“? Dann erfahren Sie hier anhand eines konkreten Beispiels, wie wir von Wir lieben Office Ihre täglichen Prozesse mit unseren Add-ins vereinfachen und optimieren. Und wie Sie damit jeden Tag reell Geld sparen.

Kommt Ihnen das bekannt vor? Ein (Negativ-)Beispiel aus der Praxis, das für Sie bald der Vergangenheit angehört

Stellen Sie sich mal Folgendes vor und gleichen Sie es mit Ihrem Arbeitsalltag ab. Sie sind Teil eines Großunternehmens mit weitaus mehr als 500 Mitarbeitern. Ihr Unternehmen kommt aus der Lebensmittelbranche und vereint diverse Marken unter einer Dachmarke. Die für Personalangelegenheiten, Rechnungen und Vertrieb zuständigen Abteilungen nutzen täglich intensiv viele unterschiedlichste Word-Vorlage bei Microsoft Office: 50 Kollegen kommunizieren mit Ihren Kunden, erstellen Angebote, erteilen Aufträge, rechnen Leistungen ab usw. Jeder Kollege nutzt dabei seine eigenen, irgendwie selbst zusammengestellten Vorlagen, die er auf die eigenen Bedürfnisse angepasst hat. Heraus kommt dabei ein Vorlagen-Kuddelmuddel ohnegleichen: 50 Kollegen = mindestens(!) 50 verschiedene individuelle Vorlagen.

Jetzt haben Sie zwei Probleme:

  • Wurschtelt sich jeder Kollege seine Vorlage individuell zusammen, tauchen nicht nur schnell Fehler auf: Die eine Kollegin vergisst, das aktualisierte Impressum oder das neue Logo zu nutzen, der andere Kollege hat die Verknüpfung mit der neuen Datenbank nicht hinbekommen. Außerdem dauert das erneute händische Anpassen unnötig lange, kostet Ihre Mitarbeiter Nerven und Sie schlussendlich Geld.
  • Einheitlichkeit? Vergleichbarkeit? Stringenz in der Gesamtheit all der Vorlagen, die in Ihrem Unternehmen genutzt werden? So leider nicht. Es entsteht ein Flickenteppich an Vorlagen, deren Zahl schnell in den dreistelligen Bereich vorstößt. So sind weitere Verzögerungen vorprogrammiert.

Wenn Sie sich und Ihren Arbeitsalltag hier wiederfinden: So muss das nicht laufen, wir entwirren gerne diese Ineffizienz-Schleife für Sie! Zum Beispiel durch den Einsatz von individuell programmierten Add-Ins:

activeQuery

In großen Unternehmen mit vielen Anwendern stehen personengebundene Daten im Active Directory zur Verfügung. Für nahezu jedes Unternehmen interessant, wo dieser Verzeichnisdienst installiert ist und gepflegt wird: Durch unser Add-in activeQuery erkennt das System beim Anmelden die Identität des Users. Es stellt die Kontaktdaten automatisch bereit und individualisiert die dem User zugeordneten Felder in den Office-Vorlagen automatisiert. Keine individueller Wartungsaufwand, kein Kontaktdaten-Roulette mehr.

Verzeichnisse geben einen guten Überblick über die im Word-Dokument behandelten Themen. Sie lassen sich erstellen durch entsprechend formatierte Überschriften, Formatvorlagen und Verzeichniseintragsfelder. Erstellen Sie Verzeichnisse, sind sie zudem aktiv verlinkt: So gelangen Sie schnell zur gewünschten Seite im Word-Dokument.

autoLink

Unser Add-in autoLink verbindet Ihre Word-Vorlagen mit Ihrer Stammdatenbank. Das ist vor allem für Konzerne von Vorteil, die nicht nur mit vielen Mitarbeitern und Abteilungen, sondern auch mit Niederlassungen, Untermarken und deren individuellen Brands zu tun hat. Alle aktuellen Daten sind immer automatisch und korrekt dort eingespeist, wo sie hingehören. Auf Knopfdruck passen Sie unternehmensindividuelle Logos und Farben an oder bringen Kopf- und Fußzeilen auf den neuesten Stand. Kein unübersichtlicher und kaum zu durchdringender Vorlagen-Dschungel mehr.

Probieren Sie einfach mal unseren Effektivitätscheck aus: Spielen Sie ein wenig an den Schiebereglern, testen Sie mit unterschiedlichen Mitarbeiterzahlen und der Menge an Dokumenten. Die Anzahl Ihrer Vorlagen und deren Komplexität bestimmt maßgeblich Ihre Ersparnis an Zeit und Geld. Sie werden schnell feststellen, wie schnell eine relevante Summe entsteht.

So viel Geld sparen Sie mit unseren Word-Vorlagen

Machen Sie jetzt den Effektivitätscheck. Füllen Sie einfach die nebenstehenden Felder aus - oder benutzen Sie die Schieberegler. Die mögliche Ersparnis wird Ihnen sofot unten angezeigt. Ändern Sie die Eingaben einfach nach Belieben.

Haben Sie weitere Fragen? Wir freuen uns darauf, sie zu beantworten.

Carola Hüther
Geschäftsführerin
Tel. +49 421 365 115 12
huether@wirliebenoffice.de

„Lassen Sie uns ins Gespräch kommen. Wir beraten Sie telefonisch oder zeigen Ihnen per Video-Konferenz konkret, was wir tun können und wo bei Ihnen die (Einspar-)Potenziale liegen.“

Carola Hüther
Geschäftsführerin
Tel. +49 421 365115 0
huether@wirliebenoffice.de

Erfahren Sie, wie Sie Microsoft Office für Ihren Arbeitsalltag gewinnbringender und effizienter nutzen können.

Hier entlang bitte

Mit Office-Add-Ins wiederkehrende Arbeitsabläufe einfach automatisieren.

Mehr erfahren


Flexibel und individuell: Wie Microsoft-Office-Add-Ins Ihnen zum Erfolg verhelfen

Wer Microsoft Office nutzt, hatte irgendwann schon mal ähnliche Gedanken:

„Wenn ich doch Word so einrichten könnte, dass das schneller und besser klappt. Einfach ,einfacher‘ eben. Das dauert immer unnötig lange, und manchmal zerschießt es mir die Vorlage.“

oder

„Mit PowerPoint muss ich heute noch drei verschiedene Präsentationen erstellen. Ich würde mir das gerne so leicht wie möglich machen: Grundgerüst immer gleich, automatisch erstelltes Inhaltsverzeichnis, Folien-Zahlen rein, und dann nur noch die vorgefertigten Texte einfügen. Warum klappt das nicht?!“

Kennen Sie diese Fragen? Dann geht es Ihnen wie unseren Kunden. Unsere Antwort: Wir erstellen Add-In-Programmierungen, die wir auf Ihre unternehmensspezifischen Anforderungen anpassen. Sie werden diese Helfer lieben lernen, denn damit boosten Sie Ihren Arbeitsalltag mit Microsoft Office so richtig – und ärgern sich nie mehr über zu viel vergangene Zeit für das Abarbeiten von eigentlich kurzen Arbeitsvorgängen. Sie sparen auf diese Weise sehr schnell Zeit und damit Geld.

Auch die kleineren Helfer, Standard-Makros, können Ihnen weiterhelfen. Makros führen zuverlässig einzelne Anweisungen routiniert und gebündelt aus, sind aber auf die jeweilige Datei limitiert. Für aufwendigere Funktionen greifen wir auf Add-Ins zurück, die in der Programmierung komplexer sind.

„Viele Unternehmen und ihre Mitarbeiter hinterfragen die bestehenden Mechanismen nicht genug. ,Das muss doch anders gehen‘ kommt oft viel zu spät. Wir helfen jedem Unternehmen, seine Effektivität zu steigern und Microsoft-Office-Vorgänge zu optimieren.“

Michael Schütz
Geschäftsführer
Tel. +49 421 365115 0
schuetz@wirliebenoffice.de

Was sind eigentlich Add-Ins - und wofür werden sie eingesetzt?

Was ist ein Add-In?

Add-Ins sind Zusatzprogramme, die zusätzlich zur jeweiligen Komponente unter Microsoft Office installiert werden. Sie integrieren benutzerdefinierte Befehle in die Programme und können verschiedene Features unterstützen. Damit steigern sie Ihre Produktivität und optimieren Ihre Prozesse bei allen Arbeitsabläufen mit Microsoft Office. Add-Ins besitzen mit ihrer flexiblen Struktur eine umfangreichere Bandbreite und erweitern Ihre Vorlagen um Funktionen, die dateiunabhängig integriert sind. Ihnen stehen so ergänzende Funktionen zur Verfügung, die Ihre Arbeit mit verschiedenen Dokumenten schneller und effizienter gestalten.

Was sind die Vorteile von Add-Ins?

Add-Ins sind unsere „Wundermittel“: Wir programmieren sie in diversen Programmiersprachen und setzen sie flexibel ein. Gegenüber Makros haben Add-Ins die Vorteile, dass sie komplexere Strukturen ermöglichen, damit sie modernere Benutzeroberflächen unterstützen, und nicht zwangsläufig auf dem Computer installiert sein müssen, auf dem die Microsoft®-Office-Anwendung ausgeführt wird. Die Implementierung kann beispielsweise auf einem Webserver gehostet werden, sodass sie einfach von dort aus verwaltet und aktualisiert werden können.

Wofür setzen wir Add-Ins ein?

Wir nutzen Add-Ins dafür, Arbeitsabläufe zu automatisieren und die Nutzer schneller und leichter ans Ziel zu bringen. Sollen immer gleiche Abläufe optimiert werden? Sollen Arbeitsschritte und Abfolgen automatisiert werden? Sollen Dokumente gleichzeitig an mehreren Stellen gespeichert werden? Soll die Zusammenarbeit zwischen den Microsoft-Office-Programmen weiter verbessert werden? Dies sind nur einige der möglichen Erleichterungen, die wir aufsetzen können. Sprechen Sie uns an, wir beraten Sie gerne.

Worauf kommt es bei der Installation von Add-Ins an?

Add-Ins werden nach der Installation und Registrierung standardmäßig ohne weitere Hürden ausgeführt. Allerdings verhält es sich bei Add-Ins ähnlich wie bei Makros: Da es sich hier um ausführbare Programme handelt, kann zum Beispiel ein enthaltener Schadcode erhebliche Probleme bereiten. Daher ist es wichtig, die Quelle des Add-Ins zu kennen. Entsprechende Sicherheitseinstellungen können vor unbekannten Add-Ins warnen, bevor sie ausgeführt werden. Aber lassen Sie sich davon nicht beirren: Von uns professionell erstellt und richtig eingesetzt, sorgen Add-Ins für eine deutliche Steigerung Ihrer Produktivität. Und die Zufriedenheit Ihrer Mitarbeiter wächst.

„Wenn die technischen Voraussetzungen der Microsoft-Office-Programme an ihre Grenzen stoßen, sind wir trotzdem noch nicht am Ende der Möglichkeiten. Wir werden gerne gefordert und wollen kreativ sein – vor allem bei der Lösung Ihrer individuellen Herausforderungen im täglichen Umgang mit Microsoft Office.“

Pascal Böhmer
Microsoft Office Entwickler
Tel. +49 421 365115 0
boehmer@wirliebenoffice.de

Microsoft Office: Alle nutzen es, kaum einer kennt es umfassend

Microsoft Office ist unangefochtener Spitzenreiter in der Bürosoftware. 85 % aller Unternehmen in Deutschland arbeiten damit. Ob das Textverarbeitungsprogramm Word, das Präsentationsprogramm PowerPoint, Outlook als E-Mail-Programm oder Excel als leistungsstarkes Tabellenkalkulationsprogramm – das ist vielfach Standard auf Bürorechnern.

Microsoft Office kann wirklich eine ganze Menge. Beispiel Word: Wer nicht gerade ein Heavy User ist und tief drinsteckt in der Materie, kennt vielleicht 10 % der Funktionen. Und mal ehrlich: Die meisten Benutzer brauchen selten mehr. Aber: Je mehr Funktionen Sie kennen, umso einfacher machen Sie es sich selbst (und anderen), schneller und einfacher zum Ziel kommen. Mehr Funktionen kennen, mit weniger Frust arbeiten – vielleicht sogar mit Spaß an Microsoft Office? Ja, das geht, wenn Sie uns fragen.

Wir lieben Office bietet Ihnen maßgeschneiderte Vorlagen für Word und PowerPoint, mit denen Sie mit wenigen Klicks zum optimalen Ergebnis gelangen. Schnell und leicht. Bei all den integrierten Funktionen gibt es immer etwas, woran die Programmierer eben nicht gedacht haben. Wenn die Microsoft-Office-Programme selbst das nicht hergeben, dann geht’s mit individuell programmierten Zusatzanwendungen. „Kann man da etwas zusätzlich integrieren?“, fragen Sie. Hier unsere eindeutige Botschaft: Ja, das geht! Wir machen das tagtäglich, und zwar professionell.

Das Arbeiten geht leichter von der Hand, wenn es Spaß macht

Wir beraten Sie gerne ausführlich, was technisch möglich und für Ihr Unternehmen wirklich sinnvoll ist. Wir konnten bisher jedem Unternehmen helfen, das auf uns zugekommen ist! Und hier die noch bessere Nachricht: Unsere individualisierten Add-In-Programmierungen sind spezifisch auf Ihre Bedürfnisse hin entwickelt. So geht Ihnen künftig das Arbeiten leichter von der Hand und macht sogar (wieder) Spaß. Denn: Wer Spaß hat bei der Arbeit, ist produktiver und effektiver, das ist nachgewiesen.

„Microsoft Office lässt eine große Vielzahl an Einstellungsmöglichkeiten zu, die man aber auch erst einmal alle kennen muss.“

Rebecca Golieberzuch
Microsoft Office Specialist
Tel. +49 421 365115 0
golieberzuch@wirliebenoffice.de

Wie Sie mit Add-Ins bessere Word-Dokumente erstellen

Unternehmen mit verschiedenen Standorten oder ganze Unternehmensgruppen mit global vernetzten Tochterunternehmen kennen das Problem: Die interne oder externe Korrespondenz mit Anfragen, Rechnungen oder dergleichen soll in einem gemeinsamen Corporate Design ausgegeben werden. Der Aufbau der Dokumente ist dabei immer gleich, zum Beispiel: Adressblock oben links, Firmen-Logo oben rechts, Bankdaten und weitergehende Informationen unten in der Fußzeile. Die Logos und persönlichen Daten des Adressaten sollen jedoch individuell und flexibel austauschbar sein. Idealerweise unterstützt die Vorlage sogar Mehrsprachigkeit für global tätige Unternehmen.

Im normalen Umfang von Word ist das nicht enthalten, schließlich ist Word primär eine Software zur Textverarbeitung, nicht für Gestaltung und Design. Auch die Anbindung an eine Datenbank ist für User nicht immer klar ersichtlich und einfach umzusetzen. Welche Folge hat das? Viele Anwender machen sich unnötig viel Arbeit. Sie tippen immer wieder Daten dort manuell ein, wo man mit einer Automatisierung schneller und fehlerfrei arbeiten könnte.

Mit Add-Ins sparen Sie sich das ermüdende Immer-wieder-Eintippen

Dabei muss es nicht bleiben. Sie können eine Vorlage verwenden, in der Sie alle Standorte oder Unternehmensgruppen vereinheitlichen. Wie das geht? Das programmieren wir Ihnen, z. B. mit der Einbindung des Verzeichnisdienstes Active Directory. Die eingefügten Platzhalter füllen sich nun per Klick innerhalb der Vorlagen schnell mit den Daten des Benutzers. Kein ermüdendes Immer-wieder-Eintippen mehr. Nach wenigen Klicks können Sie den eigentlichen Fließtext schreiben und damit Ihre eigentliche Arbeit machen.

Microsoft-Office-Add-Ins für Word sind für Unternehmen jeder Größe geeignet

Mit Add-Ins haben Sie einen leichten Zugriff auf große Datenmengen, die in Datenbanken hinterlegt sind. Datenbanken einzubinden – das lohnt sich auch für kleine(re) Unternehmen. Etwa, wenn sie einen Produktkatalog führen oder mit vielen Formularen arbeiten.

Mit Add-Ins können Sie auch gestalterische Elemente wie Farben oder Fonts automatisiert und per Knopfdruck laden. Langes Herumsuchen nach entsprechenden Einstellungen? Können Sie sich sparen. Künftig wählen Sie einfach in einem Drop-down-Menü aus verschiedenen Varianten, schon sind Sie mit wenigen Klicks am Ziel.

Die User Experience spricht für sich: Mit Add-Ins für Word können Sie künftig schneller genau das erledigen, was Sie erledigen wollen – ohne sich mit händisch zu korrigierenden Formatierungen aufzuhalten. Es sind nur noch wenige Klicks nötig. Sie können viel schneller Korrespondenzen erstellen oder ganz einfach Formulare vorbereiten. Widmen Sie sich einfach der Kernaufgabe, und anschließend geht es weiter zum nächsten Arbeitsschritt.

„Die Idee: Wir vereinfachen vermeintlich komplizierte Abläufe. Durch unsere Erfahrung können wir sagen: ,Das kennen wir schon von anderen Kunden, da war das ähnlich. Haben wir da auch hingekriegt.‘“

Pascal Böhmer
Microsoft Office Entwickler
Tel. +49 421 365115 0
boehmer@wirliebenoffice.de

Wie Sie mit Add-Ins überzeugendere PowerPoint-Präsentationen entwerfen

PowerPoint eignet sich hervorragend, um Kunden von Ihren Leistungen und Erfolgen zu überzeugen. Oder um statistische Analysen aufzubereiten und hochwertige Präsentationen zu schaffen, die aus Texten, Tabellen, Diagrammen und Multimedia-Inhalten bestehen. Das Erstellen kann allerdings mühsam sein, denn PowerPoint bietet wenig Automatisierung: Inhaltsverzeichnisse lassen sich mit programminternen Mitteln nicht einfügen, Folien-Zahlen nicht automatisch anzeigen. PowerPoint hat das schlicht nicht integriert.

Mit Add-Ins für Vorlagen vermeiden Sie ein Folien-Wirrwarr

Mit gezielten Add-In-Programmierungen bringen wir PowerPoint wichtige Funktionen bei, die Sie für die Arbeit in Ihrem Unternehmen brauchen. Machen Sie sich keine Gedanken mehr um Standard-Formatierungen, um Autoformen oder Folienformate. In Zukunft haben Sie eine designte Struktur für Ihre Folien. Gestaltungselemente wie Logos oder Illustrationen können Sie variabel und schnell austauschen – per Klick.

Vielleicht benötigen Sie ja für verschiedene Abteilungen eine PowerPoint-Vorlage, die sich in wenigen Elementen unterscheidet. Kein Problem. In Zukunft erstellen Sie mit unseren Vorlagen informative und gestalterisch ausgereifte PowerPoint-Präsentationen, die sich Datensätze aus verknüpften Datenbanken oder Ihrer Website ziehen. So überzeugen Sie in Pitches oder Vorträgen auf ganzer Linie.

AddIn-Programmierung: Farbige Schubläden, die alle unterscheidlich weit geöffnet sind

Mit unseren Microsoft-Office-Add-Ins schöpfen Sie (ungenutzte) Potenziale aus

Microsoft-Office-Add-Ins sind wie eine gut geölte Maschine: Wenn sich Ihre Arbeitsprozesse mit Add-Ins verbessern und Sie effizient(er) an jede Aufgabe herangehen können,

  • optimieren Sie interne Workflows,
  • steigern allgemein die Effizienz,
  • fördern Sie produktive und damit zufriedene Mitarbeiter.
  • Excel-Tabellen
  • Grafiken und Bilder

Der Effekt: Sie haben mehr Zeit für andere Aufgaben! Dass sich darüber die QS-Beauftragten Ihres Unternehmens freuen, ist klar. Aber daraus ziehen tatsächlich alle Mitarbeiter ihren konkreten Nutzen: Frau Schulze kann sich eher den Personalakten widmen, oder Kollege Meyer aktualisiert die Lagerbestände früher als sonst. Durch eine gut konzipierte Automatisierung spart jeder Zeit – und nicht zuletzt Energie und Nerven.

„Wenn es dynamische, auswechselbare Datensätze sind, können wir automatisieren. Standorte, Kundendaten, Artikelbeschreibungen, geht alles. Verschiedene Datenquellen führen wir in einer Vorlage zusammen und machen Ihre Arbeit leichter und effizienter.“

Michael Schütz
Geschäftsführer
Tel. +49 421 365115 0
schuetz@wirliebenoffice.de

Lassen Sie uns ins Gespräch kommen

Sagen Sie uns ganz ehrlich, was Ihre Herausforderungen sind. Schwärmen Sie einfach: Was würde Ihnen im Umgang mit Microsoft® Office so richtig helfen? Keine Idee ist zu komplex. Das meinen wir ernst. Wenn wir miteinander darüber sprechen, werden Sie merken: Fast alles können wir vereinfachen, beschleunigen, optimieren. Und Ihnen Ihre Arbeit damit viel effizienter gestalten.

Sie ahnen schon: Bei Office Add-Ins sehen Sie Potenzial für sich und ihr Unternehmen? Dann lassen Sie uns ganz unverbindlich telefonieren:

Tel.: +49 421 365 115 0

So programmieren wir in 12 Schritten Ihr individualisiertes Microsoft-Office-Add-In

Sie möchten mehr herausholen aus Microsoft Office, einfacher und effizienter damit arbeiten? Wir lieben Office ist für Sie der richtige Ansprechpartner. Unsere Add-Ins für Ihre Microsoft®-Office-Vorlagen bringen eine verbesserte Leistung und bringen sogar ein bisschen Spaß in Ihre tägliche Arbeit mit Microsoft Office.

Wir überlegen mit Ihnen zusammen, was Sie brauchen, um Ihnen das Arbeiten mit Microsoft Office zu erleichtern – ein reines „Wunschkonzert“ für Sie. Glauben Sie nicht? Doch, bei uns ist es genauso.

AddIn-PRogrammierung: Mann arbeitet am Laptop, auf dem Code zu sehen ist

Vielleicht stehen Sie vor einer konkreten Herausforderung im täglichen Umgang mit Word oder PowerPoint

Das können Formatierungen sein oder das Einbinden von Daten aus Datenbanken oder Websites. Wir hören Ihnen geduldig zu, erläutern, wie wir die Aufgabe angehen. Oder wir stellen Ihnen unsere Add-Ins exemplarisch vor, mit denen unsere Kunden zufriedener und besser arbeiten.

Wichtig ist, dass wir ins Gespräch kommen und Sie von unserer Erfahrung in der Prozessoptimierung und Effizienzsteigerung profitieren. Denn das können Sie in jedem Fall.

Ein typischer Ablauf, vom ersten Kontakt bis zur Fertigstellung des Add-Ins, sieht bei Wir lieben Office so aus:

1. Kontaktaufnahme

Sie melden sich mit Ihrer Anfrage bei uns – per Mail oder telefonisch. Vielleicht haben Sie ja schon eine ungefähre Idee davon, was Sie brauchen und wir verbessern können. Wenn nicht, auch gut. Wir klären gemeinsam die dringendsten Fragen und beschreiben Ihnen unseren Arbeitsablauf. Dafür nehmen wir uns ausführlich Zeit. Das Beste: Das Ganze ist für Sie völlig unverbindlich.

2. Musterdokumente

Anschließend schicken Sie uns einige Musterdokumente. Diese Dokumente beinhalten vielleicht schon ein Makro, also eine Zusammenfassung von einzelnen Anweisungen oder Deklarationen, die gebündelt und automatisiert ausgeführt werden. Oder sie demonstrieren für Sie typische Abfolgen von Arbeitsschritten. So lernen wir, wo Ihr Bedarf liegt und was wir eventuell effizienter gestalten können. Wir werten Ihr Material intensiv aus – auch das übrigens kostenlos – und lernen Sie auf diese Weise besser kennen. Meistens finden wir dabei sogar noch einmal mehr Potenziale. Und es ergeben sich für uns erste Fragestellungen.

3. Briefing

Das darauffolgende ausführliche Briefing ist das zentrale Element auf dem Weg zu Ihrem perfekten Microsoft®-Office-Add-In. Wir nehmen uns Zeit für Sie und hören noch einmal genau zu. Im Verlauf klären wir gemeinsam alle bestehenden Fragen. Wir besprechen genau, was wir wie – und vor allem wann – umsetzen sollen. Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten und beraten Sie bei der Auswahl verschiedener Optionen. Dabei überreden wir Sie nicht zu sinnlosen Erweiterungen, sondern zeigen die verschiedenen Funktionen anhand von Beispielen per Videokonferenz (Microsoft® Teams) , die Ihr Arbeiten wirklich besser machen. Wir dokumentieren das Ergebnis als künftige Basis für eine Funktionsbeschreibung.

4. Funktionsbeschreibung und Konzeption

Auf der Basis unseres gemeinsamen Briefings erstellen wir eine detaillierte Funktionsbeschreibung Ihres Add-Ins. Das Ergebnis dient anschließend als Basis für ein detailliertes Angebot.

5. Ihr detailliertes Angebot

Auf der Basis des abgestimmten Briefings erstellen wir Ihnen ein ausführliches Angebot, in dem jeder Posten detailliert beschrieben ist. Mögliche Optionen sind gekennzeichnet. Wir arbeiten so transparent wie möglich, damit Sie immer alles im Blick haben. Der zuständige Projektleiter steht Ihnen in jedem Stadium des Projekts für Rückfragen zur Verfügung.

6. Freigabe der Kosten

Sind Sie einverstanden mit Umfang und Kosten aus unserem Angebot? Dann geben Sie es uns mit Ihrer Unterschrift frei. Unsere Programmierung bereiten wir anhand Ihrer Anforderungen konzeptionell auf: Wir beschreiben detailliert die einzelnen Funktionen und stimmen Konzept und Timing mit Ihnen nochmals ab. So verhindern wir, dass im weiteren Projektverlauf Missverständnisse auftreten. Weitere Angebotsanpassungen, zum Beispiel durch Zusatzwünsche von Ihrer Seite, sind natürlich jederzeit weiterhin möglich. Erst wenn die Konzeption steht und von Ihnen abgenommen ist, starten wir mit der Programmierung.

7. Datenmaterial

Sie senden uns das nötige Datenmaterial. Das sind zuallererst Informationen über Ihr Corporate Design und die zu erstellenden Office-Vorlagen:

  • Layout der Office-Vorlagen (InDesign, Word, PowerPoint®, PDF)
  • Logos
  • Schriften
  • Farbinformationen
  • häufig verwendete Grafiken und Signets
  • weitere typische Werbemittel

Wir sichten das Material und kontrollieren es auf Vollständigkeit. Sollte noch etwas fehlen, melden wir uns umgehend bei Ihnen.

8. Layout und Gestaltung

Wenn einzelne Bedienelemente und Bildschirmmasken auf Ihr Corporate Design abgestimmt werden sollen, übernehmen wir gerne zusätzlich zum Programmieren auch die Gestaltung. Sie erhalten unsere Entwürfe natürlich vorab zur Abstimmung als PDF-Datei – Ihr Ok vorausgesetzt, setzen wir anschließend die Programmierung um.

9. Umsetzung

Auf der Basis des Konzeptes und der abgestimmten Word- oder PowerPoint-Vorlage beginnen wir mit der Umsetzung. Je nach Umfang kann es sich um Teilschritte des Gesamtumfangs handeln. Sie erhalten die fertige Programmierung – in die erstellte Microsoft-Office-Vorlage integriert oder als Code zur Installation – zur Voransicht und zum intensiven Testen.

10. Testphase

Auf der Basis des Konzeptes und der abgestimmten Word- oder PowerPoint-Vorlage beginnen wir mit der Umsetzung. Je nach Umfang kann es sich um Teilschritte des Gesamtumfangs handeln. Sie erhalten die fertige Programmierung – in die erstellte Microsoft-Office-Vorlage integriert oder als Code zur Installation – zur Voransicht und zum intensiven Testen.

11. Korrekturphase

Nach dem Anpassen erhalten Sie die finale Version zum erneuten gründlichen Test. Unserer Erfahrung nach führt eine gut genutzte Testphase schnell zum finalen Ergebnis.

12. Freigabe / Übersendung der fertigen Programmierung

Sie und Ihre Mitarbeiter haben das von uns programmierte Add-In für gut befunden? Sie sind vollauf zufrieden? Dann erteilen Sie die Freigabe und erhalten daraufhin von uns die finalen Daten übermittelt.

Menschen sind Gewohnheitstiere, gerade im Büro

Deswegen sind Anpassungen und die Einführung von neuen Add-Ins oder Microsoft-Office-Vorlagen für manche leichter zu bewältigen als für andere. Die einen sehen sofort den Nutzen und arbeiten damit schneller und effizienter. Die anderen sind an den bisherigen, oftmals schweren Weg gewöhnt und brauchen ein wenig Zeit für die Umstellung auf neue, wenn auch einfachere Arbeitsabläufe. Der Sinn der Add-In-Programmierungen liegt gerade darin, die Arbeit intuitiver und unkomplizierter zu gestalten. Nehmen wir hier nicht alle Ihre Kollegen mit, verfehlen wir das Ziel. Daher bieten wir unseren Kunden verschiedene Schulungsmöglichkeiten an:

  • Erstellung individueller Videos. Diese sind speziell auf die Schwierigkeiten beim Umgang mit der Bedienung und anhand der erstellen Office-Vorlage inkl. Add-In-Funktionalitäten ausgerichtet.
  • Webinare per Microsoft Teams (inkl. Aufzeichnung und zur Verfügung gestellter Videodatei).

Eine weitere Möglichkeit, wie wir Sie unterstützen können, ist ein stundenbasierter Support für Anpassungen und/oder für Rückfragen einzelner Mitarbeiter. Rufen Sie uns an.

Tel.: +49 421 365 115 0

Wir lieben es, wenn unsere Kunden nach und nach erstaunt verstehen, was alles mit Microsoft® Office möglich ist. Wie viel leichter die Arbeit mit Dokumenten oder die Erstellung von Präsentationen in Zukunft wird. Sie können sich das noch nicht so gut vorstellen? Dann rufen Sie uns an. Wir überzeugen Sie gerne. Sie wissen ja: Wir lieben Office. Und danach tun Sie es auch – mindestens ein bisschen

 

Neugierig geworden?

Schreiben Sie uns doch oder rufen Sie uns an unter
+49 421 365 115 0

Frau mit Headset
We use cookies

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.