Wenn Du ein Word-Dokument in eine PDF-Datei umwandelst, kannst Du mit einem einfachen Trick die Navigation im PDF vereinfachen.

Autorenbild Muhammed Canbaz

Von Muhammed Canbaz
MS Office Operator
Tel. +49 421 365115 0
canbaz@wirliebenoffice.de

Word-Überschriften als Lesezeichen in PDFs nutzen

Wenn Du ein Word-Dokument in eine PDF-Datei umwandelst, kannst Du mit einem einfachen Trick die Navigation im PDF vereinfachen. Dazu übernimmst Du die Überschriften aus Deinem Text als Lesezeichen im PDF.

Im Acrobat-Reader oder jedem anderen PDF-Programm können die Leser dann mit einem Klick auf das Lesezeichen direkt zur jeweiligen (Zwischen-)Überschrift springen. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass du die Überschriften auch mit der entsprechenden Formatvorlage formatiert hast. Das funktioniert beispielsweise mit den Standard-Formatvorlagen „Überschrift 1“ oder „Überschrift 2“.

Icon 01

PDF-Datei aus Word-Dokument erstellen

Eine PDF-Datei kannst Du seit Word 2007 direkt in Word erstellen. Wechsel dazu auf die Registerkarte „Datei“. Hier klickst Du auf „Exportieren – PDF/XPS-Dokument erstellen“ (Word 2016 und 2013). Unter Word 2010 findest Du die gleiche Option im Menü „Speichern und Senden“, bei Word 2007 klickst Du auf „Speichern unter“ und wählst „PDF oder XPS“.

Video-Tutorial Word "Überschriften als Lesezeichen": Screenshot "PDF-Datei aus Word"
Icon 02

PDF-Optionen aufrufen

Im nun eingeblendeten Dialog bestimmst Du den Dateinamen und den Speicherort für Dein PDF-Dokument. Bevor Du den Vorgang abschließt, klickst Du auf die Schaltfläche „Optionen“.

 

Icon 03

Überschriften zu Links machen

Im nun erscheinenden Menü legst Du fest, dass Word die Überschriften zu PDF-Lesezeichen konvertiert. Dazu setzt Du einen Haken bei „Textmarken erstellen mithilfe von“. Wähle dann den Punkt „Überschriften“ aus und übernehme die Optionen mit einem Klick auf „Ok“.

Icon FAQ

FAQ zu Word-Vorlagen

Du hast Fragen zu unseren Projekten rund um Microsoft Word? In unserem FAQ findest Du Antworten.

Mehr erfahren

Video-Tutorial Word "Überschriften als Lesezeichen": Screenshot "Überschriften zu Links machen"
Icon 04

PDF mit Überschriften-Links erstellen

Zurück im PDF-Dialogfeld von Word klickst Du auf die Schaltfläche „Veröffentlichen“. Word erstellt nun das PDF und öffnet dieses automatisch mit Deinem Standardprogramm für PDF-Dokumente. In diesem findest Du nun die Überschriften direkt als Lesezeichen. Klickst Du diese an, springst Du direkt auf die entsprechende Seite im Text.

Video-Tutorial Word "Überschriften als Lesezeichen": Screenshot "PDF erstellen"

Wenn Dir dieses Tutorial schon weiter geholfen hat, dann versuche Dir mal vorzustellen, wie effektiv Du mit professionellen Word-Vorlagen sein kannst. Rufe uns an oder schreibe uns eine E-Mail:

Neugierig geworden?

Schreiben Sie uns doch oder rufen Sie uns an unter
+49 421 365 115 0

Frau mit Headset
We use cookies

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.