Kopierst Du Texte aus anderen Dokumenten, nimmst Du ständig Formatvorlagen in Dein aktuelles Dokument mit. Wir zeigen Dir, wie Du die überflüssigen Formatvorlagen aus Deinem Dokument entfernen kannst.

Autorenbild Muhammed Canbaz

Von Muhammed Canbaz
MS Office Operator
Tel. +49 421 365115 0
canbaz@wirliebenoffice.de

Nicht benötigte Formatvorlagen aus Dokument löschen

Word übernimmt standardmäßig alle Formatvorlagen von Texten, die Du aus anderen Dokumenten kopierst. Das ist unter Umständen hilfreich, in vielen Situationen aber eher nervig. Wir zeigen Dir, wie Du die überflüssigen Formatvorlagen aus Deinem Dokument entfernen kannst.

Icon 01

Formatvorlagen verwalten

Word bietet einen einfachen Zugriff auf alle Formatvorlagen, die in einem Dokument zum Einsatz kommen. Wechsel dazu auf die Registerkarte „Start“ und klicke in der Gruppe „Formatvorlagen“ auf den kleinen Pfeil. Im nun geöffneten Menü auf der rechten Seite klickst Du auf die Schaltfläche „Formatvorlagen verwalten“, um das gleichnamige Menü zu öffnen.

Video-Tutorial Word "Formatvorlagen löschen": Screenshot "Formatvorlagen verwalten"
Icon 02

Formatvorlagen löschen

Im Reiter „Bearbeiten“ kannst Du nun die Formatvorlagen auswählen, die Du nicht mehr benötigst. Markiere sie einfach in der Liste und klicke anschließend auf die Schaltfläche „Löschen“, um sie aus dem Dokument zu entfernen. Beachte, dass Du die Standard-Formatvorlagen von Word nicht aus dem Dokument löschen kannst. Hast Du alle unnötigen Einträge gelöscht, kannst Du mit einem Klick auf „Ok“ zurück zum nun schlankeren Dokument wechseln.

 

Icon FAQ

FAQ zu Word-Vorlagen

Du hast Fragen zu unseren Projekten rund um Microsoft Word? In unserem FAQ findest Du Antworten.

Mehr erfahren

Video-Tutorial Word "Formatvorlagen löschen": Screenshot "Formatvorlagen löschen"
Icon 03

Formatvorlagen nicht übernehmen

Du kannst auch verhindern, dass Word die Formatvorlagen aus fremden Dokumenten eigenständig übernimmt. Kopiere dazu zunächst den benötigten Text in die Zwischenablage. Wechsel dann auf die Registerkarte „Start“ und klicke in der Gruppe „Zwischenablage“ auf den kleinen Pfeil unter der Schaltfläche „Einfügen“. Im nun eingeblendeten Dropdown-Menü klickst Du unter „Einfügeoptionen“ auf das Icon ganz rechts („Nur den Text übernehmen“).

Video-Tutorial Word "Formatvorlagen löschen": Screenshot "Formatvorlagen nicht übernehmen"

Word fügt nun den kopierten Text wie gewünscht ein. Statt dabei aber die Formatierung aus dem Ur-Dokument samt Formatvorlage mitzubringen, wird der Inhalt an die Standardformatierung des aktuellen Texts angepasst. Auf diese Weise verhinderst Du, dass Word die Formatvorlagen übernimmst und sparst Dir das manuelle Formatieren.

Du willst Dein Dokument mit einer bestehenden Vorlage verknüpfen aber weißt nicht wie Du vorgehen sollst? Erfahre hier mehr.

Wenn Dir dieses Tutorial schon weiter geholfen hat, dann versuche Dir mal vorzustellen, wie effektiv Du mit professionellen Word-Vorlagen sein kannst. Rufe uns an oder schreibe uns eine E-Mail:

Neugierig geworden?

Schreiben Sie uns doch oder rufen Sie uns an unter
+49 421 365 115 0

Frau mit Headset
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.