Dir fällt im Nachhinein auf, dass Deine verwendeten Schriftarten nicht zu Deiner Präsentation passen? Wir zeigen Dir, wie Du sie nachträglich ändern kannst.

Autorenbild Rebecca Golieberzuch

Von Rebecca Golieberzuch
Microsoft Office Specialist
Tel. +49 421 365115 0
golieberzuch@wirliebenoffice.de

Schriftarten in PowerPoint nachträglich austauschen

Manchmal fällt Dir erst spät auf, dass eine gewählte Schriftart nicht perfekt zu Deiner Präsentation passt. Die gute Nachricht: Um eine neue Schriftart festzulegen, musst Du nicht umständlich jede Folie einzeln bearbeiten. PowerPoint bietet eine praktische Hilfestellung, um Schriftarten im im Nachhinein anzupassen.

Icon 01

Folienmaster bearbeiten

Die benötigte Option findest Du auf der Registerkarte „Ansicht“. Hier klickst Du in der Gruppe „Masteransichten“ auf die Schaltfläche „Folienmaster“. PowerPoint wechselt nun in die Masteransicht Deiner Präsentation.

Video-Tutorial PowerPoint "Schriftart ändern": Screenshot "Folienmaster bearbeiten"
Icon 02

Schriftarten auswählen

In der Gruppe „Hintergrund“ kannst Du nun mit einem Klick auf die Schaltfläche „Schriftarten“ die Standardschriften ändern. PowerPoint blendet bereits eine breite Auswahl an alternativen Schriftarten ein. Bewegst Du die Maus über eine der Schriften, ändert das Programm die Ansicht automatisch, um Dir einen Eindruck von den Änderungen zu geben. Mit einem Klick kannst Du die Vorlage für Deine Präsentation übernehmen.

Icon FAQ

FAQ zu PowerPoint®-Vorlagen

Sie haben Fragen zu unseren Projekten rund um Microsoft PowerPoint®? In unserem FAQ finden Sie Antworten.

Mehr erfahren

Video-Tutorial PowerPoint "Schriftart ändern": Screenshot "Schriftarten auswählen"
Icon 03

Schriftarten individuell anpassen

Neben den Vorlagen kannst Du auch komplett individuelle Schriften für Überschriften oder den Textkörper Deiner Präsentationsfolien festlegen. Wähle dazu im Menü „Schriftart“ ganz unten den Befehl „Schriftart anpassen“. Hier bestimmst Du über die beiden Listenfelder „Schriftart für Überschriften“ und „Schriftart für Textkörper“ individuelle Schriften auswählen. Im Feld „Beispiel“ siehst Du eine Vorschau über die ausgewählten Änderungen. Zusätzlich kannst Du Deiner Schriftenkombination einen eigenen Namen geben, um sie später mit einem Klick wiederherzustellen. Bist Du mit den Änderungen zufrieden, klickst Du auf „Speichern“.

Wenn Du nun mit „Masteransicht schließen“ zu Deiner Präsentation zurückkehrst, wirst Du feststellen, dass PowerPoint die Schriften auf allen Folien ausgetauscht hat.

Wenn Dir dieses Tutorial schon weiter geholfen hat, dann versuche Dir mal vorzustellen, wie effektiv Du mit professionellen PowerPoint®-Vorlagen sein kannst. Rufe uns an oder schreibe uns eine E-Mail:

Neugierig geworden?

Schreiben Sie uns doch oder rufen Sie uns an unter
+49 421 365 115 0

Frau mit Headset
We use cookies

We use cookies on our website. Some of them are essential for the operation of the site, while others help us to improve this site and the user experience (tracking cookies). You can decide for yourself whether you want to allow cookies or not. Please note that if you reject them, you may not be able to use all the functionalities of the site.